http://darulhikma.ir/sites/default/files/webform/resume/bmlprl.htmlhttps://printsites-storefronts-local.s3.amazonaws.com/cpp1/webform/jnpdjj.htmlhttp://mepco.co.ir/sites/default/files/webform/attache/sbvpzq.html
https://www.fairmontstate.edu/files/webform/general-studies-new-course-application/acusmi.htmlhttp://www.umces.edu/sites/default/files/webform/vkwswf.htmlhttp://www.environment.arizona.edu/sites/default/files/webform/apqafj.html
http://undergraduate.eng.uci.edu/sites/default/files/webform/nsdoka.htmlhttps://www.midlandu.edu/sites/default/files/webform/xzzpvg.htmlhttps://cbms.soe.ucsc.edu/sites/default/files/webform/evqpij.html

Das Stadtmuseum

Das Stadtmuseum

Das Deg­gen­dor­fer Stadt­mu­se­um ist in ei­nem denk­mal­ge­schütz­ten ehe­ma­li­gen Kna­ben­schul­haus von 1900 un­ter­ge­bracht. Auf ca. 1500 Qua­drat­me­tern zeigt die Dau­er­aus­stel­lung des Mu­se­ums As­pek­te der kul­tu­rel­len, wirt­schaft­li­chen und so­zia­len Ent­wick­lung der Stadt Deg­gen­dorf und ih­rer Re­gi­on. Spe­zi­al­samm­lun­gen ver­an­schau­li­chen dies in ex­em­pla­ri­schen As­pek­ten. Dies reicht von der Vor- und Früh­ge­schich­te des Land­krei­ses bis zur Dar­stel­lung der Volks­fröm­mig­keit und sa­kra­len Kunst des Um­lan­des. Die Deg­gen­dor­fer Stadt­ge­schi­ch­­te bil­det den wich­tigs­ten Schwer­punkt des Mu­se­ums. The­men sind die „Auf­ga­ben der Stadt“, „Sied­ler-Non­nen-Bür­ger“, „Markt und Han­del“ und „Ge­sund­heits­we­sen“. Be­son­ders ein­drucks­voll ist die voll­stän­di­ge Ein­rich­tung ei­ner tra­di­ti­ons­rei­chen Deg­gen­dor­fer Apo­the­ke aus der Bie­der­mei­er­zeit, de­ren Ver­kaufs­raum im Mu­se­um wie­der auf­ge­baut wur­de. Ein gro­ßer Aus­stel­lungs­be­reich im Erd­ge­schoss, die Stadt­ga­le­rie, zeigt Son­der­aus­stel­lun­gen mit zeit­ge­nös­si­schen Künst­lern von über­re­gio­na­ler Be­deu­tung. Für mu­se­ums­päd­ago­gi­sche Werk­stät­ten steht ein ei­ge­ner Raum zur Ver­fü­gung. Hier kön­nen un­ter­schied­li­che The­men für Schul­klas­sen, Grup­pen oder Kin­der­ge­burts­tag ge­bucht wer­den.

Zur Home­page des Stadt­mu­se­ums.