willensfreiheit bei schopenhauer essayscornelius vanderbilt essay exampleresultat karting lessay cathedral
cultural anthropology essay samplesek qatar admissions essayphysics essays pdf examples
baseball essay examples

Der Kapuzinerstadl

Der Kapuzinerstadl

Von 1627 bis 1803 stand ein Ka­pu­zi­ner­klos­ter auf dem Ter­rain des heu­ti­gen Ka­pu­zi­ner­stadls. Da­von ist nur noch das Lang­haus der Klos­ter­kir­che üb­rig ge­blie­ben. Im No­vem­ber 1990 wur­de un­ter dem Mot­to „Haus der Kul­tur für al­le“ der Ka­pu­zi­ner­stadl er­öff­net, ein Kul­tur­haus mit mul­ti­funk­tio­na­lem Auf­ga­ben­be­reich. Die Deg­gen­dor­fer Gi­tar­ren­ta­ge, ver­schie­dens­te Jazz-Kon­zer­te, die Irish-Folk-Night, Kunst­aus­stel­lun­gen so­wie Auf­trit­te von Nach­wuchs­künst­lern sind nur ein Aus­zug aus dem viel­fäl­ti­gen Pro­gramm des Ka­pu­zi­ner­stadls.

Zur Home­page des Ka­pu­zi­ner­stadls.