Instagram
Youtube
Facebook

Beteiligung der Öffentlichkeit

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 89 „Stauffendorf-Ost“ hier: erneute Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB, § 4a Abs. 2 BauGB

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 89 „Stauffendorf-Ost“

hier: erneute Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB, § 4a Abs. 2 BauGB

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 89 „Stauffendorf-Ost“ mit Begründung in der Fassung vom 07.06.2017 liegt während der Zeit vom 24.07.2017 bis einschließlich 23.08.2017 in der Bauverwaltung der Stadt Deggendorf, Neues Rathaus, Flur zwischen den Zimmern 236 und 237, während der allgemeinen Dienststunden (Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie Montag, Dienstag und Donnerstag von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr) zur Einsichtnahme öffentlich aus.

Während der Auslegungsfrist können mündlich, schriftlich oder zur Niederschrift Stellungnahmen zur Planung abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich im Amtsblatt der Stadt Deggendorf, Nr. 8 vom 14.07.2017 zu informieren. 

Änderung des Bebauungsplanes Nr. 38 „Helfkam II durch das Deckblatt Nr. 6 im beschleunigtem Verfahren gem. § 13 a BauGB

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);

Änderung des Bebauungsplanes Nr. 38 „Helfkam II durch das Deckblatt Nr. 6 im beschleunigtem Verfahren gem. § 13 a BauGB

hier: Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Entwurf des Deckblattes Nr. 6 zum Bebauungsplan mit Begründung in der Fassung vom 28.04.2017 liegt während der Zeit vom 24.07.2017 bis einschließlich 23.08.2017 in der Bauverwaltung der Stadt Deggendorf, Neues Rathaus, Flur zwischen den Zimmern 236 und 237, während der allgemeinen Dienststunden (Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie Montag, Dienstag und Donnerstag von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr) zur Einsichtnahme öffentlich aus.

Während der Auslegungsfrist können mündlich, schriftlich oder zur Niederschrift Stellungnahmen zur Planung abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich im Amtsblatt der Stadt Deggendorf, Nr. 8 vom 14.07.2017 zu informieren. 

Entwurf

Begründung_Entwurf

Weitere Infos

Bauordnungsamt
Frau
Andrea Domani-Bauer
Tel: 0991 2960-418
E-Mail: andrea.domani-bauer(at)deggendorf.de