spiro diketone synthesis essaysuicide definition essaysmulticulturalism essay conclusion outline
academic persuasive essay topicspersuasive research essay thesissafe diwali essay
strindberg fadren analysis essaynasa f-15 essaycollege essay planning sheet

Sehens- und Wissenswertes

Im Deg­gen­dor­fer Stadt- und Land­kreis­ge­biet gibt es vie­le se­hens­wer­te und in­for­ma­ti­ve Ein­rich­tun­gen und We­ge­füh­run­gen, die ei­nen in­ter­es­san­ten Ein­blick in die Deg­gen­dor­fer Ge­schich­te zu­las­sen und Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen rund ums The­ma Um­welt bie­ten.

Lehrpfad am Geiersberg

Lehrpfad am Kohlberg

GeHsundheitsweg Rusel

Donaulehrpfad

Schiffmeisterhaus

Infohaus Isarmündung

Rettungskette Forst

Waldarbeit ist trotz aller Fortschritte beim Arbeitsschutz eine äußerst gefährliche Tätigkeit. Bei forstlichen Arbeiten kommt es in Bayern zu mehreren tausend Unfällen pro Jahr. Die Unfälle sind nicht selten schwerwiegend und erfordern schnellste notärztliche Versorgung. Da sich diese Unfälle in aller Regel in wenig erschlossenen Gebieten ereignen und diese Orte in einer Notsituation verbal oft schwer zu beschreiben sind, finden Rettungskräfte den Unfallort häufig nicht selbstständig. In den überwiegenden Fällen ist es notwendig, die Rettungskräfte durch Dritte zum Unfallort zu führen. Dazu sind eindeutige Treffpunkte für Kontaktpersonen und Rettungskräfte sehr wichtig. Die Bayerische Forstverwaltung hat deshalb seit Juni 2013 bayernweit Rettungstreffpunkte erfasst. Für den Notfall ist es entscheidend, dass die Waldbesitzer die für sie einschlägigen Rettungstreffpunkte auch kennen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Projekt Rettungskette Forst.

Weitere Infos

Stadtbauamt
Frau
Stefanie Arneth
Tel: 0991 2960-412
E-Mail: stefanie.arneth(at)deggendorf.de

Öffnungszeiten