Instagram
Youtube
Facebook
12.09.2017 21:07

Nachwuchskräfte für die Stadtverwaltung

Neue Auszubildende starten ihr Berufsleben bei der Stadt Deggendorf

Das Foto zeigt einen Teil der Auszubildenden, die im Jahr 2017 bei der Stadt Deggendorf ihre Ausbildung/Praktikum begonnen haben.

Der öf­fent­li­che Dienst ist nach wie vor ein at­trak­ti­ver Ar­beit­ge­ber. Das be­wei­sen auch die vie­len Neu­zu­gän­ge der Stadt Deg­gen­dorf, die zum 01.09.2017 ih­re Aus­bil­dung be­gon­nen ha­ben. So strebt Ka­tha­ri­na Loibl bei­spiels­wei­se den Ab­schluss als Ver­wal­tungs­fach­an­ge­stell­te an, wäh­rend Ma­xi­mi­li­an Lösl ei­ne Aus­bil­dung zum Be­am­ten in der zwei­ten Qua­li­fi­ka­ti­ons­ebe­ne macht. Se­bas­ti­an Wink­ler ab­sol­viert ei­ne Aus­bil­dung zum Ver­an­stal­tungs­kauf­mann.

Doch nicht nur im Neu­en Rat­haus wer­den Fach­kräf­te aus­ge­bil­det: auch der Bau­be­triebs­hof, die Stadt­gärt­ne­rei, die Stadt­bi­blio­thek und die Tou­rist In­for­ma­ti­on bie­ten ein brei­tes Spek­trum an Aus­bil­dungs­be­ru­fen im hand­werk­li­chen wie auch kauf­män­ni­schen Be­reich an. Die Aus­bil­dungs-plät­ze sind in die­sem Aus­bil­dungs­jahr al­ler­dings al­le be­setzt.

Da­für ha­ben sechs „Er­zie­her­prak­ti­kan­tin­nen“ ei­nen Platz in un­se­ren kom­mu­na­len Kin­der­ta­gesein­rich­tun­gen er­hal­ten und ab­sol­vie­ren im Kin­der­gar­ten- bzw. Schul­jahr 2017/2018 ihr so­zi­al­päd­ago­gi­sches Se­mi­nar. Da­ne­ben dür­fen vier Ab­sol­ven­ten der Fach­aka­de­mie für So­zi­al­päd­ago­gik ihr vor­ge­schrie­be­nes Be­rufs­prak­ti­kum ab­leis­ten, um ih­re Aus­bil­dung zum/r Er­zie­her/Er­zie­he­rin ab­schlie­ßen zu kön­nen.

Am Diens­tag, den 12.09.2017 er­hiel­ten al­le Aus­zu­bil­den­den ne­ben ei­ner Ein­füh­rung in ih­re Rech­te und Pflich­ten im Rah­men des für sie gel­ten­den TVöD auch ei­ne Ein­stel­lungs­map­pe, die al­le wich­ti­gen In­for­ma­tio­nen für den Be­rufs­start ent­hält.

Be­reits in den nächs­ten Wo­chen be­ginnt für die Nach­wuchs­kräf­te der Block­schul­un­ter­richt an den Be­rufs- und Fach­schu­len. Zu den Aus­bil­dungs­trä­gern ge­hö­ren auf­grund der Aus­bil­dungs­an­ge­bots­viel­falt die IHK, die Hand­werks­kam­mer Nie­der­bay­ern-Ober­pfalz, die Baye­ri­sche Ver­wal­tungs­schu­le so­wie das Amt für Er­näh­rung, Land­wirt­schaft und Fors­ten.

Die neu­en Aus­zu­bil­den­den freu­en sich schon auf die neue Tä­tig­keit im öf­fent­li­chen Dienst und er­war­ten mit Span­nung ih­re ers­ten Ein­satz­ge­bie­te im Rat­haus und den städ­ti­schen Ein­rich­tun­gen.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail