русификатор для swordsmanключи для перцаскачать мод повелитель зоны на stalker тень чернобыля
патчи на игры для ps3приложение для финансов андроидобновить драйвера nvidia для windows 7 64 bit
Facebook
18.09.2017 13:49

Tradition bis Moderne XI - Quilts 2017

11. Mitgliederausstellung der Patchwork Gilde Deutschland e.V., 24.9. – 12.11. 2017

Quilt „Umwege“, Annemarie Zoller-Sicker, Foto Annemarie Zoller-Sicker

Quilt „Flussaufwärts“ Susanne Fellmann-Horsch, Foto Susanne Fellmann-Horsch

Al­le drei Jah­re schreibt die Patch­work Gil­de Deutsch­land e.V. ei­ne ju­rier­te Aus­stel­lung für ih­re Mit­glie­der aus. Un­ter dem Ti­tel „Tra­di­ti­on bis Mo­der­ne“ zeigt sie das ho­he ge­stal­te­ri­sche, tech­ni­sche und künst­le­ri­sche Ni­veau, auf dem die Gil­de-Mit­glie­der ar­bei­ten. Be­reits seit 2008 prä­sen­tie­ren wir im Stadt­mu­se­um und Hand­werks­mu­se­um die ju­rier­te Aus­stel­lung und lo­cken da­mit tex­til­be­geis­ter­te Be­su­cher/in­nen nach Deg­gen­dorf. Für die Mit­glie­der­aus­stel­lung 2017 wur­den ins­ge­samt 100 Ar­bei­ten von Künst­le­rin­nen aus Deutsch­land, Ös­ter­reich, der Schweiz, den Nie­der­lan­den, Lett­land und den USA ein­ge­reicht.

Die Ju­ry, be­ste­hend aus Dr. El­ke Hee­ge (D), Dr. Uta Lenk (D) und Gül Lapor­te (PT), hat­te die schwie­ri­ge Auf­ga­be ei­ne Aus­wahl zu tref­fen und ent­schied sich für 40 Ar­bei­ten von Quil­te­rin­nen aus Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz. Wir freu­en uns, dass auch wie­der die Deg­gen­dor­fer Tex­til­künst­le­rin An­ne­ma­rie Zol­ler-Si­cker in der Aus­stel­lung mit ih­rem Quilt „Um­we­ge“ ver­tre­ten ist.

Die Wan­der­aus­stel­lung, die in Süd­deutsch­land nur mehr in Deg­gen­dorf ge­zeigt wird, prä­sen­tiert hand­werk­lich her­vor­ra­gend ge­ar­bei­te­te Quilts al­ler Stil­rich­tun­gen vom geo­me­tri­schen, tra­di­tio­nel­len Quilts bis hin zu mo­der­nen Bild­in­ter­pre­ta­tio­nen. Zur Aus­stel­lung er­scheint ein Ka­ta­log mit al­len zu­ge­las­se­nen Quilts, der über die Mu­se­en zu be­zie­hen ist. Die Son­der­aus­stel­lung wird am Sonn­tag, den 24. Sep­tem­ber um 11 Uhr von Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Chris­ti­an Mo­ser er­öff­net. Die Ein­füh­rung in die Aus­stel­lung hält Bar­ba­ra Lan­ge, die 1. Vor­sit­zen­de der Patch­work Gil­de Deutsch­land. Als Be­gleit­pro­gramm fin­den zwei Sonn­tags­füh­run­gen von er­fah­re­nen Deg­gen­dor­fer Quil­te­rin­nen statt: Am Sonn­tag, dem 8.10.2017 um 14 Uhr, führt An­ne­ma­rie Zol­ler-Si­cker, die ja auch Teil­neh­me­rin der Aus­stel­lung ist. Am Sonn­tag, dem 29.10.2017 um 11 Uhr, führt Hei­di Karl durch die Aus­stel­lung.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail