Instagram
Youtube
Facebook
27.09.2017 07:11

Über 300 Kinder und Jugendliche haben gewählt

Ben Biser bei der Auszählung im Jugendcenter 4You, die vom Fraktionsvorsitzenden Paul Linsmaier gespannt verfolgt wurde

Ben Biser in einer Schulklasse

Das Ju­gend­fo­rum Deg­gen­dorf und das Ju­gend­cen­ter 4Y­ou der Stadt Deg­gen­dorf ha­ben im Vor­feld der Bun­des­tags­wahl 2017 an der U18 Wahl teil­ge­nom­men.

Die U18 Wahl ist ei­ne deutsch­land­wei­te Ak­ti­on und wird vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Fa­mi­lie, Se­nio­ren, Frau­en und Ju­gend so­wie von der Bun­des­zen­tra­le für po­li­ti­sche Bil­dung ge­för­dert und zu­sam­men mit dem Deut­schen Bun­des­ju­gend­ring e.V. durch­ge­führt. Im Sin­ne der Ju­gend­ar­beit und mit dem Ziel der po­li­ti­schen Bil­dung der Deg­gen­dor­fer Ju­gend, nah­men das 4Y­ou und das Ju­gend­fo­rum die­se Chan­ce wahr und führ­ten die Ju­gend­wahl auch in Deg­gen­dorf durch.

Ge­wählt wur­de an fünf ver­schie­de­nen Schu­len in Deg­gen­dorf, vom För­der­zen­trum bis hin zum Gym­na­si­um.

Ben Bi­ser vom Ju­gend­zen­trum 4Y­ou ver­teil­te ver­schie­de­ne In­fo­ma­te­ria­len zum The­ma Bun­des­tag, De­mo­kra­tie und Wahl und er­läu­ter­te das The­ma "Wah­len". Nach den Ge­sprächs­run­den konn­ten die eif­ri­gen Ju­gend­li­chen ih­re zwei Stim­men ab­ge­ben und den Stimm­zet­tel in die Wahl­ur­ne, wie sie zur "Ü18" Bun­des­tags­wahl ein­ge­setzt wur­de, ge­ben.

Am Frei­tag war im Ju­gend­cen­ter 4Y­ou Ab­schluss der The­men­wo­che. Nach Schlie­ßung des Wahl­lo­kals um 18:00 Uhr durf­ten die Ju­gend­li­chen in der "Af­ter-Wahl-Par­ty" noch hin­ter die Ku­lis­sen der Wahl bli­cken. Ge­mein­sam wur­de die ver­sie­gel­te Ur­ne ge­öff­net und die Stimm­zet­tel aus­ge­zählt.

Ge­gen 21.00 Uhr stan­den die ers­ten Wahl­er­geb­nis­se fest. Ge­wählt ha­ben im Lau­fe der Wo­che ins­ge­samt 318 Kin­der und Ju­gend­li­che, ent­we­der per "Brief­wahl" an der Schu­le oder per­sön­lich im Wahl­lo­kal. Die Al­ters­span­ne lag zwi­schen 7 bis 17 Jah­ren, wo­bei ca. 80 % der Ju­gend­li­chen zwi­schen 14 und 17 Jah­re alt wa­ren. Die Ver­tei­lung zwi­schen männ­li­chen und weib­li­chen Wäh­lern war aus­ge­gli­chen.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail