http://www.encasement.com/sites/default/files/webform/zhysgt.htmlhttp://www.viterbo.edu/sites/default/files/webform/copy/ndgeox.htmlhttp://jchs.edu/sites/default/files/webform/kxmacm.html
https://www.ischool.berkeley.edu/sites/default/files/webform/gsi-app/jmgcbj.htmlhttps://files-southasia-stanford-edu.s3-us-west-2.amazonaws.com/s3fs-public/webform/kwxdom.htmlhttps://arch.gatech.edu/sites/default/files/webform/naopvy.html
http://www.medaille.edu/sites/default/files/webform/rpyaga.htmlhttps://www.otis.edu/sites/default/files/webform/wvvzqj.htmlhttps://www.edhec.edu/sites/www.edhec-portail.pprod.net/files/webform/iylgzq.html
19.10.2017 13:06

Live-Konzerte, Gottesdienst und Parkour-JAM

Das Wochenende in der „Woche der Begegnungen und des Miteinanders“

Zum Abschluss der „Woche der Begegnungen und des Miteinanders“ gibt es am heutigen Freitag und am Wochenende noch einmal zahlreiche Veranstaltungen.

Ab 17:00 Uhr findet heute im Café Holler in der Amanstraße der Begegnungstreff „Asyl-Café“ statt. Zunächst berichten Geflüchtete über ihr Leben in Deggendorf, es besteht Gelegenheit, sich auszutauschen und kennen zu lernen. Dann spielt die Band „Footprint Project“ , eine bunte, multikulturelle Truppe und lädt zu Tanzen und Feiern ein. Im Jugendcenter 4You wird ab 18:00 Uhr gekocht: Unter Anleitung eines Kochs wird ein Menü mit Gerichten aus vielen verschiedenen Ländern zusammengestellt.

Am Samstagvormittag von 10:30 bis 14:00 Uhr sind Kinder im Grundschulalter zur Druckwerkstatt bei Bücher Pustet eingeladen. Jeder kann sein eigenes Lesezeichen gestalten, außerdem werden Geschichten zum Thema „Fremdsein“ vorgelesen.

Am Samstagabend geht es im Jugendcenter 4You rockig zu. Ab 20:00 Uhr spielen Live-Bands wie „The Final Impact“.

Am Sonntag um 10:30 Uhr lädt die Gemeinde Mariä Himmelfahrt zum Themengottesdienst „Demokratie und Kirche“. Um 14:00 Uhr findet ein „Interreligiöser Sonntagsspaziergang“ statt. Treffpunkt ist am Ruderhaus, beim Gehen an der Donau und anschließendem Kaffee und Kuchen kann man sich austauschen.

Sportlich wird es am Sonntagnachmittag ab 13:00 Uhr in der Dreifachturnhalle des Comenius-Gymnasiums. Bei der 2. Interkulturellen Parkour-JAM des Jugendforums Deggendorfs müssen jede Menge Hindernisse überwunden werden. Für Anfänger gibt es kostenlose  Workshops.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail