Instagram
Youtube
Facebook
01.02.2018 07:33

Das Jugendforum freut sich auf neue Projekte und Ideen

Interessierte Jugendliche zur Mitarbeit aufgerufen

Das Jugendforum startet aktiv ins Jahr 2018. In der ersten Sitzung ließen die Forumsmitglieder das vergangene Jahr und die geförderten Projekte Revue passieren. Insgesamt wurden zehn öffentliche Projekte gefördert, u.a. ein Gewalt-Präventionstraining im 4You oder diverse Feste, wie die interkulturelle Parkour-JAM.

Habt Ihr einen Plan, mit Euren Mitschülern mal in der Freizeit was zu unternehmen, um Euch besser kennen zu lernen oder wollt Ihr mit Freunden ein Konzert ausrichten? Möchtet Ihr an Eurem Lieblingsplatz eine Sitzbank errichten? Der Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Das Jugendforum ermöglicht allen Deggendorfer Jugendlichen sich auch im neuen Jahr wieder mit Ideen und Aktionen einzubringen und einen Antrag auf Projektförderung zu stellen. Kommt zu unseren Sitzungen und wir helfen mit, Eure Ideen zu verwirklichen, von der Planung über die Organisation bis zur Finanzierung!

Das Deggendorfer Jugendforum ist Bestandteil des Bundesprogramms „Demokratie Leben!“, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Hauptsächlich richtet sich dieses Gremium an Deggendorfer Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren. Die Jugendlichen werden bei der Umsetzung der Projekte auf vielfältige Weise vom Jugendforum unterstützt. Am besten, Ihr arbeitet selbst im Gremium mit. Die aktiven Mitglieder sind stets auf der Suche nach motivierten Jugendlichen, die sich politisch und/oder ehrenamtlich engagieren möchten. Das  Gremium verwaltet die Gelder eigenständig und arbeitet daran, gemeinsam mit der Deggendorfer Jugend Werte zu fördern, wie demokratisches Zusammenleben, ehrenamtliches Engagement usw. Die Sitzungen finden regelmäßig statt und können von allen interessierten Jugendlichen besucht werden.

Die Termine werden auch auf der Homepage des Jugendcenters 4You und auf der Facebook-Seite des Jugendforums Deggendorf veröffentlicht. Die nächste Sitzung findet am Mittwoch, den 07.02.2018 ab 18:00 Uhr im Jugendcenter 4You statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail