Instagram
Youtube
Facebook
11.11.2013 13:34

Warme Stub'n für Fischerdorf

Für das in die­sem Ju­ni in bis­lang un­vor­stell­ba­rem Aus­maß vom Hoch­was­ser be­trof­fe­ne Fi­scher­dorf und Nat­tern­ber­ger Sied­lung ste­hen die Win­ter­mo­na­te vor der Tür. Un­ge­wiss da­bei, die Fra­ge nach Heiz­quel­len für die be­trof­fe­nen Fa­mi­li­en. Tra­di­tio­nel­le Heiz­quel­le in Fi­scher­dorf ist ge­schla­ge­nes Brenn­holz: die­se Brenn­holz­vor­rä­te – seit Jah­ren auf den Grund­stü­cken ge­la­gert – wur­den am 4. Ju­ni von ei­ner bis zu 3 m ho­hen Flut­wel­le fort­ge­ris­sen. Und was den Flut­mas­sen stand­hielt und wie­der müh­sam zu­sam­men ge­sam­melt wer­den konn­te, war von aus­ge­lau­fe­nem Heiz­öl kon­ta­mi­niert. Für die ge­schä­dig­ten Fa­mi­li­en als Brenn­holz nicht mehr ver­wend­bar.

Die ge­bür­ti­ge Fi­scher­dor­fe­rin, Chris­ti­ne Pen­z­ko­fer, star­te­te be­reits En­de Ju­ni ei­ne pri­va­te Holz­sam­mel­ak­ti­on vom Chiem­see, über Ebers­berg nach Er­ding. „Der nächs­te Win­ter kommt be­stimmt und die be­trof­fe­nen Fa­mi­li­en kön­nen nicht auch noch frie­ren!“, so Pen­z­ko­fer. Ins­ge­samt sprach sie ca. 10 Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gun­gen in Ober- und Nie­der­bay­ern an und schil­der­te die Not­la­ge.

Ins­be­son­de­re die Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gung Ro­sen­heim re­agier­te vor­bild­lich: „Wir ha­ben uns auch schon Ge­dan­ken ge­macht, gut dass Sie sich mel­den, wir un­ter­stüt­zen Sie ger­ne. Aber nicht mit Klump und Schrott, son­dern ihr be­kommt ein gscheits Holz von uns – und das um­sonst!“, schil­dert die Fi­scher­dor­fe­rin die gro­ßar­ti­ge Re­ak­ti­on der Ro­sen­hei­mer Wald­be­sit­zer. Auch die Trans­port­kos­ten wur­den uns noch er­las­sen, freut sich Pen­z­ko­fer. Die in­zwi­schen be­ruf­lich in Ro­sen­heim tä­ti­ge Pri­va­te Ban­ke­rin plan­te in Ei­gen­re­gie auch die lo­gis­ti­sche Ver­tei­lung der ge­spen­de­ten Holz­lie­fe­run­gen. Hier­für klap­per­te sie an Wo­chen­en­den die be­trof­fe­nen Fa­mi­li­en ab und klär­te den Heiz­be­darf für die­sen Win­ter. Die­se Ver­tei­ler­lis­ten wer­den an Aus­lie­fe­rungs­ta­gen in­di­vi­du­ell ab­ge­ar­bei­tet und an die Fa­mi­li­en ver­teilt.

Auch die Wald­bau­ern­ver­ei­ni­gung Er­ding sag­te so­fort ih­re un­ent­gelt­li­che Un­ter­stüt­zung zu. „Ich soll­te mich im Sep­tem­ber noch­mals mel­den und die zu­ge­sag­te Brenn­holz­lie­fe­rung fiel dann so­gar dop­pelt so groß aus wie ge­dach­t“, freut sich die Hol­z­or­ga­ni­sie­re­rin.

„Ein rie­sen­gro­ßes Dan­ke­schön an die bei­den Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gun­gen für ih­re spon­ta­ne und en­ga­gier­te Un­ter­stüt­zun­g“, lässt Pen­z­ko­fer auf die­sem We­ge aus­rich­ten.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail