Newsroom
Deggendorfer Frühlingskonzert
mit der Jazz Combo der Berufsfachschule für Musik
Text von Stadt Deggendorf|Foto von Stadt Deggendorf|Stand: 04.04.2022 14:17 Uhr|Lesedauer: 2 Minuten
Deggendorfer Frühlingskonzert mit der Jazz Combo der Berufsfachschule für Musik des Landkreises

Die Schüler der Berufsfachschule für Musik in Plattling proben seit September 2021 an dem neuen Programm der Jazz Combo. Nach 2 Jahren Pause darf die Jazz Combo endlich wieder auf die Bühne.

Am Donnerstag, den 07.04.2022 spielt die Formation im Rahmen der Frühlingskonzerte im Historischen Rathaussaal in Deggendorf. Beginn ist um 18:00 Uhr.

Besetzung:

Kontrabass: Sara Wölfl
Klavier: Raffael Härtl
Schlagzeug: Tobias Hötschl
Posaune: Michael Stiglbauer

 

Die Stücke der Jazz Combo sind zum Teil Klassiker der Jazz-Literatur, wie beispielsweise „All of me“, „Autumn Leaves“ oder „Doxy“. Das neue Programm verbindet diese Stücke mit modernen musikalischen Impulsen. Daneben findet sich auch einiges im Repertoire, das eher aus der Fusion Ecke stammt, wie die Titel „Just the two of us“, „Make me a Memory“ und „Sweet Emma“.

Die junge Band wird geleitet von Ihrem Lehrer Martin „Möpl“ Jungmayer, der es sich nicht nehmen lässt, selbst mit seinen „Jungs und Mädels“ zu musizieren.

Themen in diesem Artikel

News zum Thema

Auch interessant