Instagram
Youtube
Facebook

Umweltschutz geht jeden an

„Um­welt­schutz geht je­den an“ – un­ter die­sem Mot­to möch­ten wir Sie ein­la­den, sich über Ih­re Hand­lungs­mög­lich­kei­ten zum The­ma Um­welt und En­er­gie zu in­for­mie­ren und durch Ih­ren ganz per­sön­li­chen Bei­trag bei der Ge­stal­tung der En­er­gie­wen­de und der Be­gren­zung der Kli­ma­ver­än­de­run­gen mit zu hel­fen.

Aktuelles

Bürgerenergiepreis Niederbayern – Bewerbung bis 15.01.2019 möglich

Je­der Mensch be­ein­flusst mit sei­nem Ver­hal­ten die Um­welt. Be­son­ders wich­tig sind die Vor­bil­der, die Um­welt­schutz und nach­hal­ti­gen Um­gang mit En­er­gie vor­le­ben. Das Bay­ern­werk und die Re­gie­rung von Nie­der­bay­ern su­chen wie­der Pri­vat­per­so­nen, Ver­ei­ne, Schu­len und Kin­der­gär­ten, die mit ih­ren Ide­en und Pro­jek­ten ei­nen Im­puls für die En­er­gie­zu­kunft set­zen.
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen...

Änderung der Förderrichtlinien im 10.000-Häuser-Programm

Die An­trags­frist wur­de bis zum 31.12.2018 ver­län­gert. In­ter­es­sen­ten kön­nen sich mit­hil­fe ei­nes Zäh­lers auf der An­trags­platt­form über die noch ver­füg­ba­re An­zahl an För­der­fäl­len in­for­mie­ren. Ab so­fort ist die In­an­spruch­nah­me der KfW-För­de­rung op­tio­nal und kei­ne ver­pflich­ten­de Vor­aus­set­zung mehr.
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen ...

Ab 2018: Antrag auf Förderung immer vor Umsetzung

Ab dem 1. Januar 2018 ist die Förderung für Heizungen mit erneuerbaren Energien immer vor Umsetzung der Maßnahme beim BAFA zu beantragen.

Künftig muss der Förderantrag somit beim BAFA eingereicht sein, bevor der Auftrag beispielsweise zur Errichtung einer Biomasse-, Solarthermieanlage oder einer Wärmepumpe vergeben wird. Anderenfalls muss eine Ablehnung erfolgen.

Interaktive Karte für Elektroladepunkte

Von der Bundesnetzagentur wird eine interaktive Karte angeboten, welche die Standorte öffentlich zugänglicher Elektroladepunkte anzeigt. Angegeben werden dabei auch die angebotenen Anschlüsse, die Bezahlmöglichkeiten, sowie die Verfügbarkeit. Eine Umkreissuche ist ebenso möglich wie die Suche nach Normal- und Schnellladepunkten. Die Karte finden Sie hier.

Kennen Sie Ihre CO2-Bilanz?

Klimaschutz ist wichtig für uns alle, doch wissen Sie schon, wo Sie selbst stehen? Mit dem Klimarechner des Landesamtes für Umwelt kann Ihre jährliche CO2-Bilanz mit wenigen Mausklicks erstellt werden und mit den deutschen Durchschnittswerten verglichen werden, zudem werden Verbesserungen für unterschiedliche Kategorien vorgeschlagen. Hier finden Sie den Klimarechner.