Instagram
Youtube
Facebook
03.12.2018 08:08

Nikolausmarkt am 06.12.2018

Der Ni­ko­laus­markt fin­det am Don­ners­tag, 06.12.2018 von 08:00 -18:30 Uhr auf dem Luit­pold­platz und Mi­cha­el-Fi­scher-Platz statt.

Weih­nachts­be­leuch­tung, der Duft nach Glüh­wein und weih­nacht­li­chen Ge­wür­zen las­sen die Vor­freu­de auf das be­vor­ste­hen­de Weih­nachts­fest stei­gen. Da­mit das War­ten nicht so schwer fällt fin­det am 06. De­zem­ber der Ni­ko­laus­markt statt. Für die Weih­nachts­bä­cke­rei kön­nen hier aus­ge¬­fal­le­ne Ge­wür­ze er­wor­ben wer­den. Krip­pen­fi­gu­ren las­sen die weih­nacht­li­che Krip­pe im neu­en Glanz er­strah­len. Ge­ste­cke und Bas­tel­ar­ti­kel sind in der Ad­vents­zeit gern ge­se­hen. Schaf­wol­l¬­pro­duk­te, war­me So­cken und Müt­zen sind wohl die Bes­te Art der Käl­te der be­vor­ste­hen­den Win­ter­mo­na­te zu trot­zen. Die ers­ten Weih­nachts­ge­schen­ke war­ten an den ein­zel­nen Stän­den und in den Ge­schäf­ten. Bei ei­nem hei­ßen Punsch kann neue En­er­gie für den vor­weih­nacht­li­chen Stress ge­sam­melt wer­den.

Der Ni­ko­laus­markt ist ein be­son­de­res Er­leb­nis für Groß und Klein. Es wer­den ca. 30 Fier­an­ten zu­ge­las­sen, die un­ter an­de­rem fol­gen­de Wa­ren an­bie­ten: Da­men-, Her­ren- und Kin­der­be­klei­dung, Strumpf­wa­ren, Schür­zen, Trach­ten­ar­ti­kel, Schu­he, Un­ter­wä­sche, Le­der­wa­ren, Rei­ß­ver­schlüs­se, Gar­di­nen, Kurz­wa­ren, Tisch­de­cken, Strick­wa­ren, Hü­te und Müt­zen, Ge­schirr- und Haus­halts­ar­ti­kel, Stahl­wa­ren, Ge­mü­se­ho­bel, Haus­halts­rei­ni­gungs­mit­tel und -ar­ti­kel, Bü­ro­be­darf, In­sek­ten­schut­z¬git­ter, Öle, Haut­cremes, Bä­der, Sei­fen, Na­tur­pro­duk­te, Gür­tel, Ho­sen­trä­ger, Haar­schmuck, Ac­ces­soires, Mo­de­schmuck, Blu­men, Glück­wunsch­kar­ten, Ge­schenk­ar­ti­kel, Edel­stei­ne und Mi­ne­ra­li­en, Holz- und Korb­wa­ren, Ke­ra­mik­wa­ren, De­ko­ar­ti­kel, Bas­tel­ar­bei­ten, Schaf­woll­ar­ti­kel und Lamm­fel­le, Wurst- und Back­wa­ren, Kräu­ter, Ge­wür­ze, Tees, Sup­pen, So­ßen, Im­ke­rei­pro­duk­te, Bau­ern­brot und Ge­selch­tes, Schmalz­ge­bäck, Süß­wa­ren, ge­brann­te Nüs­se, Waf­feln, Spe­zia­li­tä­ten und di­ver­se Im­biss­stän­de.

Ver­kehr: Erst­mals sind die In­nen­stadt, so­wie die Zu­fahrts­stra­ßen nicht mehr ge­sperrt. Die Zu­fahrt zur Tief­ga­ra­ge „Luit­pold­plat­z“ ist den gan­zen Tag wäh­rend des Mark­tes mög­lich. Der Ta­xi-Stand­platz bleibt am ge­wohn­ten Ort auf dem Luit­pold­platz und wird nicht ver­legt. Es wird ge­be­ten, die öf­fent­li­chen Park­häu­ser und Tief­ga­ra­gen zu be­nut­zen.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail