Instagram
Youtube
Facebook
03.12.2018 08:10

Schrille Nacht – eine satirisch-humoristische Weihnachtslesung

Werner Gerl, Kabarettist und Autor, gastiert am Donnerstag, 13.12.2018 um 19.00 Uhr in der Stadtbibliothek Deggendorf

Foto: Werner Gerl
Bildnachweis: Werner Gerl

Wer der be­sinn­li­chen Weih­nachts­fei­ern über­drüs­sig ist, wird von dem Münch­ner Ka­ba­ret­tis­ten Wer­ner Gerl mit sei­ner sa­ti­ri­schen Le­sung „Schril­le Nach­t“ bes­tens be­dient. Das Pro­gramm um­fasst Tex­te von Ro­bert Gern­hardt, To­ni Laue­rer, Ger­hard Polt und an­de­ren Grö­ßen des deut­schen Hu­mors. Be­ant­wor­tet wer­den die bren­nends­ten Fra­gen der an­geb­lich „staa­den“ Zeit: Wo man den Bat­man in die Krip­pe stel­len soll­te, war­um wir über­haupt Weih­nach­ten fei­ern oder wie­so es denn so vie­le Ni­ko­läu­se gibt. Die mit spit­zer Fe­der ge­schrie­be­nen Tex­te wer­den von dem Ka­ba­ret­tis­ten Wer­ner Gerl so le­ben­dig und mit so viel ko­mö­di­an­ti­schem Ta­lent vor­ge­tra­gen, dass selbst die tro­ckens­ten Plätz­chen noch schme­cken und der Punsch noch ein biss­chen mehr „rein­pfeif­t“.

Der Vor­ver­kauf ist be­reits ge­star­tet und die Ein­tritts­kar­ten zum Preis von 10,00 € zzgl. Vor­ver­kaufs­ge­büh­ren sind über www.ok­ti­cket.de er­hält­lich.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail