Instagram
Youtube
Facebook
21.12.2018 08:11

„nahkauf“-Kunden spenden für die Tafel Deggendorf

Foto: Inhaber Richard Kotlarski und Frau Preiß von der Bürgerarbeit
Bildnachweis: Stadt Deggendorf

"Gemeinsam Teller füllen. Wir helfen vor Ort!" - unter diesem Motto hat REWE bundesweit im November 2018 die Kunden dazu aufgerufen in den Märkten Spendentüten mit lang haltbaren Lebensmitteln für je 5 € zu kaufen und diese an die Tafel vor Ort zu spenden.

Das Ziel, Lebensmittel für über 2 Mio. € an mehr als 930 Tafelinitiativen in ganz Deutschland zu spenden, wurde erreicht. Im nahkauf Markt in Deggendorf sind wieder viele Tüten für die Deggendorfer Tafel zusammengekommen.

Christiane Preiß, Leiterin der Bürgerarbeit und auch verantwortlich für die Deggendorfer Tafel, begrüßte das soziale Engagement des Unternehmens. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Kundinnen und Kunden, die dieses Projekt mit ihren Spenden unterstützt haben. Durch diese Spenden können Engpässe, die immer wieder auftreten, überbrückt werden. REWE gibt bereits seit 1996 Lebensmittel an die Tafeln ab. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Frischeprodukte, die zwar nicht mehr verkauft, aber dennoch bedenkenlos verzehrt werden können.

 

 

 

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail