Instagram
Youtube
Facebook
21.12.2018 08:21

IFB Eigenschenk spendet für Deggendorfer Tafel

Foto: Sachgebietsleiterin Waltraud Tannerbauer, OB Christian Moser, Eduard Eigenschenk und Hauptgeschäftsführer Dr. Bernd Köck
Bildnachweis: Stadt Deggendorf

Über ein besonderes Geschenk durften sich am vergangenen Dienstag Oberbürgermeister Dr. Christian Moser, Frau Preiß von der Bürgerarbeit und Waltraud Tannerbauer von der Stadt Deggendorf freuen. Den symbolischen Scheck über 2.000 € überreichten im Namen der Firma IFB Eigenschenk Hauptgeschäftsführer Dr. Bernd Köck und Eduard Eigenschenk, der nach wie vor beratend für das Unternehmen tätig ist, im Deggendorfer Rathaus. Bei dem Deggendorfer Planungs- und Beratungsbüro ist es schon seit mehreren Jahren Tradition, am Ende des Jahres regionale ehrenamtliche Einrichtungen nochmal mit einem kleinen „Weihnachtszuckerl“ zu unterstützen. Dieses Mal soll es wieder die Deggendorfer Tafel sein – mit der Spende sollen finanziell schwache Familien unterstützt werden.

 

 

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail