Instagram
Youtube
Facebook
21.12.2018 08:34

Kinder spenden für Tafelberechtigte

Spende der Mini-SMV des Robert-Koch-Gymnasiums

Foto: Die Mini-SMV des RoKo mit Frau Brandt und Herrn OStD Meidinger bei der Übergabe der Spende an Frau Preiß
Bildnachweis: Michaela Brand

Die ansässige Mini-SMV des Robert-Koch-Gymnasiums hat für die Deggendorfer Tafel 400 € gespendet. Die Einnahmen stammen aus mehreren Projekten, welche von Frau Michaela Brand, pädagogische Betreuung der Unterstufe am Robert-Koch-Gymnasium, und Kindern der Klassen 5 bis 7 durchgeführt wurden.

Das Geld wurde gesammelt u.a. bei „Elterncafes“ an Elternsprechtagen (Kuchenspenden von Müttern), bei der Hilfsaktion „Ein Licht hilft“ (Verkauf von gebastelten Überraschungen) sowie bei der Hilfsaktion „Osterblumen und Verrückte Küken“ (Verkauf von gebastelten Geschenken).

Frau Preiß von der Bürgerarbeit der Stadt Deggendorf bedankte sich im Namen aller Tafelberechtigen für das soziale Engagement der Mini-SMV und der Organisatorin Frau Brand.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail