Instagram
Youtube
Facebook
21.12.2018 08:39

REWE Kunden spenden für die Tafeln

Foto: Sylvia Schweikl, Marktleiterin REWE Metten, und Frau Christiane Preiß von der Bürgerarbeit
Bildnachweis: Stadt Deggendorf

"Gemeinsam Teller füllen. Wir helfen vor Ort!" Unter diesem Motto hat REWE wieder bundesweit im November 2018 die Kunden aufgerufen, in ihren Märkten Spendentüten für je 5 € zu kaufen und an die Tafel zu geben. Das Ziel wurde erreicht: Lang haltbare Lebensmittel im Gesamtwert von über 2 Mio. € sind insgesamt zusammengekommen. Diese Lebensmittel konnten an mehr als 930 Tafelinitiativen weiter gegeben werden.

Auch im örtlichen REWE Markt haben die Kunden jede Menge Tüten mit Nudeln, Reis, Knödeln, Tomatensuppe, süßen Aufstrichen, Schokolade und Keksen an die Tafel gespendet. Seit Jahren unterstützt REWE in Deggendorf die lokale Tafel, hauptsächlich mit Frischeprodukten, die zwar nicht mehr verkauft, aber dennoch bedenkenlos verzehrt werden können. Christiane Preiß, von der Bürgerarbeit und auch verantwortlich für die Deggendorfer Tafel, begrüßte das soziale Engagement des Unternehmens. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Kundinnen und Kunden, die dieses Projekt mit ihren Spenden unterstützt haben. Die Tafeln vergeben die gespendeten Lebensmittel an Menschen, denen nur wenig Geld für Essen zur Verfügung steht.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail