Instagram
Youtube
Facebook
08.02.2019 10:54

Planungen für das Ferienprogramm 2019

4You erstellt Ferienprogramm für die Sommerferien

Foto: Vorstellung des letztjährigen Ferienprogrammes/ von links Jugendbeauftragte Frau Renate Wasmeier, 4You Leiterin Frau Karin Loibl und Oberbürgermeister Herr Dr. Christian Moser

Die Vorbereitungen des 4You für das Ferienprogrammheft der Stadt Deggendorf sind wieder in Arbeit. Erneut werden Vereine, Verbände und Institutionen gebeten ihre Veranstaltungen, die in den Sommerferien stattfinden, an das städtische Jugendcenter 4You zu melden. Die Aktionen werden chronologisch als Geheft zusammengestellt, in einer Auflage von 5.000 Stück gedruckt und vor Ferienbeginn an die Kinder und Jugendlichen in und um Deggendorf verteilt.

Hauptziel dabei ist, den daheim gebliebenen Kindern bunte, abwechslungsreiche und wunder-schöne Sommerferien zu ermöglichen. Bis Montag, den 11.03.2019, können Vorschläge oder geplante Aktionen eingereicht werden. Für Vereine bietet sich mit der Beteiligung am Ferien-programm die Möglichkeit, sich selbst darzustellen und neue Mitglieder zu werben. Das Vereinslogo wird auf Wunsch abgedruckt. Die Veröffentlichung im Ferienprogramm ist kostenlos.

Einziges Kriterium ist, dass die Veranstaltungen unabhängig von Mitgliedschaften für alle Kinder, Jugendlichen und auch Familien sein müssen. Bereits zum 18. Mal findet am Freitag, den 23.08.2019, das Spielfest auf dem Oberen Stadtplatz statt. Damit es auch dieses Jahr wieder ein toller Ferientag wird, freuen wir uns auf Ihr Engagement und Ihre Ideen. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Mitmachen mit Spielständen, Vorführungen oder Mitmachaktionen.

Weitere Auskünfte und Anmeldebögen für das Programmheft gibt es im Jugendcenter 4You der Stadt Deggendorf bei Frau Karin Loibl, Telefon 0991-33552 oder per E-Mail unter karin.loibl@4you-deggendorf.de. Der Anmeldebogen für das Ferienprogramm ist auf der Homepage des Jugendcenters 4You unter www.4you-deggendorf.de zu finden.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail