Instagram
Youtube
Facebook
12.08.2019 08:15

Sonne am Himmel und Kino im Kopf - Was wäre der Sommer ohne passende Lektüre?

Oberbürgermeister Dr. Christian Moser und Manuela Vaitl von der Stadtbibliothek genießen das schattige Plätzchen auf der Bibliotheksterrasse
Bildnachweis: Stadt Deggendorf

Mit der passenden Sommerlektüre können lange Reisen überbrückt werden, aber auch zuhause Gebliebene können mit einem spannenden Buch in fremde Welten ein- und abtauchen. Lesen ist ein Geschenk an die Fantasie. Dabei spielt es keine Rolle, ob digital oder analog; von welchem Ort – ob zuhause, am Strand oder wie Oberbürgermeister Dr. Christian Moser in der Bibliothek. Er suchte sich dabei einen der beliebtesten Plätze im Sommer der Bibliothek aus: Lesen unter freiem Himmel auf der Bibliotheksterrasse. Sie ist nicht groß, jedoch ganz nach dem Motto: klein aber fein, stehen hier zwei Liegestühle und Gartenstühle mit Tischen bereit.

Was sonst so geboten ist:

  • Seit 16.07. läuft in der Deggendorfer Stadtbibliothek der 8. Sommerferien-Leseclub, bei dem sich über 50 Schüler/innen angemeldet haben. Für diese Ferienaktion wurden über 100 neue Bücher gekauft, die nur exklusiv mit einem Clubausweis ausgeliehen werden können. Am 28.09. findet die Abschlussparty für die Clubteilnehmer statt, bei der auch die Preise verlost werden.
  • „Film ab!“ heißt es in den Sommerferien jeden Donnerstagvormittag um 10.30 Uhr. Dabei verwandelt sich der Veranstaltungsraum in ein Kino. Der Film bleibt jedes Mal eine Überraschung. Zu der Veranstaltungsreihe sind alle Kinder ab 6 Jahren herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!
  • Beim Ferienprogramm der Stadtbibliothek darf natürlich ein Bilderbuchkino nicht fehlen! Das nächste Bilderbuchkino findet am Mittwoch, 21.08. um 10.30 Uhr mit Franz Kellermann statt. Bei einem Bilderbuchkino werden die Bilder des Buches mittels Beamer an eine Leinwand projiziert. Zu dieser Veranstaltung sind alle Kinder ab 6 Jahren mit ihren Freunden und ihrer Familie herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Jedoch wird um Voranmeldung unter Tel. 0991 2960-525 gebeten.
  • Und auch die Eltern mit ihren Kleinkindern kommen nicht zu kurz. Das beliebte und stets ausgebuchte Eltern-Kind-Programm mit Sabine Winter-Hopf „Mit zwei dabei“ findet am Freitag, 23.08. und 06.09. jeweils von 10-11 Uhr in der Stadtbibliothek statt. Der Unkostenbeitrag liegt bei 4 €. Eine Voranmeldung ist notwendig unter Tel. 0991 2960-525.
<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail