Instagram
Youtube
Facebook
29.08.2019 15:59

Baubeginn für den Minikreisverkehr verzögert sich

Ursprünglich war geplant, mit den Bauarbeiten etwa ab Mitte August zu beginnen. Die beauftragte Baufirma teilte uns jedoch mit, dass der für die Maßnahme vorgesehene Arbeitstrupp wegen der aktuell sehr hohen Arbeitsbelastung erst ab Mitte September zur Verfügung gestellt werden kann. Gleichzeitig wurde aber ausdrücklich zugesichert, dass der vertraglich vereinbarte Fertigstellungstermin 29.11.2019 eingehalten wird.

Die Baumaßnahme soll in zwei Abschnitten ausgeführt werden, wobei im 1. Bauabschnitt nur die kurze Verbindungsspange bis zur Einmündung der Max-Peinkofer-Straße gesperrt wird, während die geradeaus verlaufende Mettener Straße von der Hirzau her Richtung Otto-Denk-Straße befahrbar bleibt. Die offizielle Umleitung wird über die Neusiedler Straße / Hans-Krämer-Straße / Bahnhofstraße erfolgen; für die Anwohner steht aber auch die Max-Peinkofer-Straße als kurze Ausweichroute zur Verfügung.

Über den genauen Beginn der Bauarbeiten sowie über damit verbundenen jeweiligen Straßensperrungen informiert die Stadt Deggendorf rechtzeitig einige Tage vorab. 50 Jahre Ehe – ein wunderbares Ereignis für zwei Menschen, die ihr Leben so lange Hand in Hand gemeinsam verbringen durften. Auch das Ehepaar Renate und Herbert König feierte am 22.08.2019 das Goldene Hochzeitsjubiläum. 3. Bürgermeister Hermann Wellner ließ es sich nicht nehmen und gratulierte den Eheleuten zu deren Goldhochzeit.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail