Instagram
Youtube
Facebook
05.09.2019 15:26

Sonntagsführung am 08.09.2019 mit der Künstlerin durch die Ausstellung „Raum in Bewegung“

Aus der Serie Plan 2011, Aluminium lackiert, Gummischnüre von Elisabeth Heindl
Bildnachweis: Stadt Deggendorf

Die Künstlerin Elisabeth Heindl führt am Sonntag, 08.09.2019 um 14:30 Uhr persönlich durch die Deggendorfer Ausstellung „Raum in Bewegung in der Stadtgalerie im Stadtmuseum. Das Verhältnis von Raum und Licht hat Elisabeth Heindl, die 1960 in München geboren wurde, in ihrem gesamten künstlerischen Schaffen begleitet.

Ob in den Rauminstallationen oder dem zeichnerischen Werk, sie zieht den Betrachter in den Bann ihrer Raumfantasien. In der Ausstellung zeigt sie auch Installationen, die speziell auf die Raumsituation der Stadtgalerie im Stadtmuseum reagieren.

Heindl studierte von 1980-86 Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in München und stellt seit 1982 ihre Arbeiten in Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland aus.

Führung inkl. Eintritt 3 €

 

 

 

 

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail