Instagram
Youtube
Facebook
04.11.2019 16:15

Deggendorf ruft zur Teilnahme an der Aktion "Geschenk mit Herz" auf

Zum zweiten Mal sammelt Deggendorf Päckchen für bedürftige Kinder – 2019 sollen es noch mehr werden

Foto: Oberbürgermeister Dr. Christian Moser und Karin Loibl vom Jugendcenter 4You packen auch Päckchen
Bildnachweis: Stadt Deggendorf

Deggendorf nimmt dieses Jahr zum zweiten Mal an der Weihnachtspäckchen-Aktion „Geschenk mit Herz“ teil. Die international tätige Hilfsorganisation „humedica“ liefert die von Privatpersonen gepackten Weihnachtspäckchen an bedürftige Kinder in Osteuropa und beschenkt dieses Jahr auch wieder bedürftige Deggendorfer Kinder.

Päckchen packen ist ganz einfach: Fast jeder hat zuhause eine Reserve-Zahnbürste, ein zusätzliches Duschgel, Stifte, einen Block, Süßigkeiten und einen Schal. Ein Kuscheltier geben vielleicht die eigenen Kinder her oder man fragt im Bekanntenkreis. Neue Spielwaren und warme Kleidung zu kaufen geht selbstverständlich auch, dieses Geld investieren Sie in strahlende Kinderaugen! Befüllen Sie bitte Schuhkartons mit diesen kleinen Geschenken für Kinder im Alter von drei bis 14 Jahren und geben sie bis zum 28.11.2019 in den Deggendorfer Sammelstellen ab. Eine Liste der Sammelstellen, zusammen mit konkreten Packhinweisen und weiteren Informationen zu dieser Aktion finden Sie auf www.geschenk-mit-herz.de.
Das Neue Rathaus (Bürgerarbeit, Zimmer 004) und das Jugendcenter 4You sind zum Beispiel Sammelstellen, auch hier können Päckchen abgegeben werden.

Höhepunkt der Deggendorfer Beteiligung bei „Geschenk mit Herz“ ist das Familienfest am Donnerstag, 28.11.2019 ab 17:00 Uhr am Luitpoldplatz mit Bühnenprogramm und dem Beladen des LKWs mit den gesammelten Päckchen. 2018 hat Deggendorf 750 Päckchen gesammelt, heuer sollen es noch mehr werden!

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail