Instagram
Youtube
Facebook
07.11.2019 11:25

Eröffnung der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“

Foto: In Teamarbeit entsteht in der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ eine Leonardo-Brücke
Bildnachweise: Mathematikum Gießen

Am 12.11.2019 um 14 Uhr eröffnet das Stadtmuseum Deggendorf in Zusammenarbeit mit der MINT-Region Niederbayern die Wanderausstellung „Mathematik zum Anfassen“ des Mathematikum Gießen. In der Ausstellung im Dachgeschoss des Stadtmuseums kann das Publikum mathematische Phänomene direkt erleben und so einen neuen Zugang zur Mathematik erhalten.

Keine Gleichung, keine Formel, keine Textaufgabe erwartet die Gäste der Mitmachausstellung. Hier laden Seifenblasen, Kugelbahnen, Knobelspiele und Puzzles Groß und Klein, Mathe-Liebhaber und Menschen, denen Mathematik bisher nichts sagte, dazu ein, sich mit einer der ältesten Wissenschaften auseinander zu setzen. „Hands on“ heißt die Devise. Am Ende des Besuches werden alle sagen: „Mathe macht Spaß!“

Die interaktiven Exponate eröffnen den Besuchenden einen neuen, spielerischen Zugang zur Mathematik und spiegeln eine große Themenvielfalt der Mathematik wider. Groß und Klein erwartet eine Mischung aus Aktion und Konzentration, aus Handeln und Denken, aus Einsicht und Vergnügen. Die Ausstellung richtet sich an alle Menschen ab acht Jahren. Sie ist ideal für Schulklassen- und Privatbesuche geeignet.

Zur Ausstellung bietet das Stadtmuseum ein betreutes Programm für Schulklassen an. Anmeldung hierfür erforderlich (Tel.: 0991/2960-555), pro Schüler 2,00 € Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag: 13:00 bis 16:00 Uhr
Sonntag/ Feiertag: 13:00 bis 17:00 Uhr
24./25./31.12.2019 und 01.01.2020: geschlossen
26.12.2019 (2. Weihnachtsfeiertag): 13:00 bis 17:00 Uhr
für Schulklassen nach Vereinbarung

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail