Instagram
Youtube
Facebook
19.11.2019 09:57

Eröffnung der Ausstellung Michael Lauss am 24.11.2019

Werkschau in der Stadtgalerie im Stadtmuseum Deggendorf

Ausstellungsvorbereitung zur Werkschau Michael Lauss
Foto: Stadtmuseum

Michael Lauss ist Maler, Bildhauer und „malender Bildhauer“ zugleich, denn seine meist modular zusammengesetzten Skulpturen sind in ungewöhnlicher Farbgebung gefasst.
„Diese Farben erwartet man nicht“ gesteht der Künstler, denn das Holz in seinen Arbeiten erscheint in durchscheinenden, pastelligen Tönen, die das Durchscheinen der Holzstruktur zulassen.
In einer großen Werkschau stellt die Stadtgalerie im Stadtmuseum die plastischen und malerischen Arbeiten des 1955 in Linz geborenen Künstlers vor. Auch großformatige Skulpturen, wie der „Hirsch“ oder „Sisyphus“, dessen rechter Arm kurz unter die Decke der hohen Galerieräume reicht, werden in Szene gesetzt.

Die Ausstellung wird am Sonntag, den 24. November 2019 um 15 Uhr eröffnet. Die Laudatio hält der Kunsthistoriker, Leiter der Niederbayerischen Freilichtmuseen und Präsident des Kunstvereins Passau, Dr. Martin Ortmeier. Bei Kaffee und Kuchen können sich die Besucher mit dem Künstler austauschen und die Ausstellung in der Stadtgalerie im Stadtmuseum erkunden.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail