Instagram
Youtube
Facebook
Twitter
26.02.2020 10:20

Stadt warnt vor Eintragungsofferte

Der Stadt wurde durch eine ortsansässige Firma mitgeteilt, dass die Firma INT Media Hamburg telefonisch für eine angebliche Broschüre der Stadt Deggendorf für kostenpflichtige Werbeanzeigen wirbt.

Die Stadt warnt Gewerbetreibende und Unternehmen in Deggendorf davor, auf dubiose Anwerbemethoden einzugehen. Die Stadt weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Firma nicht im Auftrag der Stadt handelt und auch sonst keinerlei vertragliche Beziehungen zu dieser Firma unterhält.

Verlage, die mit der Stadt Deggendorf zusammenarbeiten, können sich immer mit einem entsprechenden Auftragsschreiben ausweisen. Dies ist hier nicht der Fall. Es wird daher dringend empfohlen, keinen Eintrag in dieses Gewerbeverzeichnis zu veranlassen.

Sollten bereits solche Anzeigenaufträge erteilt worden sein, rät die Stadt Deggendorf, sich entsprechende rechtliche Unterstützung bei Anwaltskanzleien einzuholen oder selbst dagegen schriftlich vorzugehen. Die Erfahrung Geschädigter hat auch gezeigt, dass in diesem Falle häufig auf eine Beitreibung der Forderung verzichtet wird.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail