Instagram
Youtube
Facebook
Twitter
11.03.2020 12:25

Kindergarten Rettenbach besucht die Polizei

Foto: Kinder machen Fingerabdrücke für Kinderpolizeiausweis
Bildnachweis: Stadt Deggendorf

Am 20.02.2020 durften die Schulanfängerinnen und Schulanfänger des Rettenbacher Kindergartens die Polizeidienststelle in Deggendorf besuchen. PHM Britta Bachinger und PHM Gerd Kronschnabl erwarteten die Gruppe bereits am Eingang. Den Vormittag über konnten die Kinder die Polizeidienststelle erkunden und viele Fragen stellen. Auch einen Kinderpolizeiausweis mit eigenem Fingerabdruck durften die Kinder selbst basteln. Besonders beeindruckt waren die Mädchen und Jungen bei der Besichtigung der Gefängniszellen und vom großen Fuhrpark.

Dem Besuch in der Dienststelle war ein Vormittag im Kindergarten mit den beiden Polizisten vorausgegangen. Dort konnten die Schulanfänger mit Frau Bachinger die Ausrüstung begutachten, übten Verhalten im Notfall, wie eine Straße richtig überquert wird und lernten die Arbeit der Polizei kennen. Am Ende überreichte ihnen die Polizistin eine Teilnahmeurkunde. Zeitgleich erklärte Herr Kronschnabl den jüngeren Kindern, welche Aufgaben die Polizei zu erfüllen hat und zeigte ihnen ein Polizeiauto. Dessen Blaulicht und Sirene durften die Kinder auf Funktion überprüfen.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail