Instagram
Youtube
Facebook
Twitter
19.03.2020 12:32

Deggendorfer Sorgentelefon vorübergehend nicht erreichbar

Telefonnummer 0991/2960-444 wird Hotline für das Netzwerk „Deggendorf hilft“

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus wird das Deggendorfer Sorgentelefon, das erst im Januar 2020 eingerichtet wurde, vorübergehend nicht stattfinden.

Unter der Telefonnummer 0991/2960-444 erreichen Sie das städtische Netzwerk „Deggendorf hilft“, an das sich ältere oder hilfsbedürftige Deggendorferinnen und Deggendorfer wenden können, wenn sie etwa Einkaufshilfe und Unterstützung benötigen.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail