Instagram
Youtube
Facebook
Twitter
24.04.2020 12:46

Stadt stellt den Maibaum auf

Foto: Maibaum am Oberen Stadtplatz
Bildnachweis: Stadt Deggendorf

Jedes Jahr aufs Neue werden in ganz Bayern die Maibäume aufgestellt – und gerade in diesen außergewöhnlichen Corona-Zeiten freuen sich die Menschen über etwas „Normalität“. Darum wird dieser traditionelle bayerische Brauch in Deggendorf auch dieses Jahr eingehalten und der Maibaum am Oberen Stadtplatz aufgestellt.

Nicht „ganz so traditionell“ war jedoch die Art des Aufstellens: Statt kräftiger Männerhände und den dicken langen Stangen - genannt "Schwaibeln“ - wurde der Deggendorfer Baum mithilfe eines Krans an Ort und Stelle verbracht.

Mit 14 Zunftzeichen wie Seiler, Maler, Bäcker etc. geschmückt steht die 22,50 Meter hohe Fichte mit dem stattlichem Stamm-Durchmesser von 45 cm aus dem städtischen Waldbesitz nun wieder am Oberen Stadtplatz. Auch unsere beiden Partnerstädte Neusiedl am See und Pisek sind mit Zeichen am Baum vertreten.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail