Instagram
Youtube
Facebook
Twitter
24.07.2020 11:25

Kunst im OB-Büro - Neue Ausstellung von Julia Roll

Julia Roll und Oberbürgermeister Dr. Christian Moser bei der Ausstellungseröffnung
Bildnachweis: Stadt Deggendorf

Die Diensträume von Oberbürgermeister Dr. Christian Moser im Neuen Rathaus sind wiederholt Schauplatz und Darbietungsmöglichkeit für regionale Künstler, die im wechselnden Turnus ihre Werke präsentieren können. Die Bilder von Julia Roll werden bis Dezember 2020 ausgestellt.

Sie sind Roll’s Werke der Serie „Stay at home“. Zuhause bleiben? Für viele ein Fluch, für manche ein Segen. „Obwohl für mich als selbstständige Mediendesignerin seit dem „Lockdown“ Mitte März Kundenanfragen ausblieben und die Auftragslage zu schwanken begann, nutzte ich die Zeit der auferlegten Ruhe für neue kreative Ideen, eigene Pläne und meine Leidenschaft: Der Malerei“, so Julia Roll zur Entstehung der Bilder. Schon während ihres abwechslungsreichen Designstudiums in München, lernte sie viel über die Gesetzmäßigkeit von Farben und deren Wirkung und arbeitete mit Farben, Formen und Strukturen. Analog und Digital. Diese gestalterischen Techniken konnte sie nun, seit ihrer letzten Ausstellung im Kulturfenster Deggendorf, wieder auf Leinwand bringen. Es entstanden viele neue Bilder und neue produktive Design-Ideen.

„Die Möglichkeit, die Bilder im Rathaus ausstellen zu dürfen hat mich sehr gefreut“, bemerkte Julia Roll gegenüber Oberbürgermeister Dr. Christian Moser bei der Präsentation der Bilder in seinem Büro. Er betonte, wie wichtig die künstlerische Vielfalt in Stadt und Region sei und bedankte sich bei der Künstlerin für die Initiativen und Ausstellungen, mit denen die heimischen und regionalen Kunstschaffenden den Namen Deggendorf unermüdlich in das Land und die Welt hinaus tragen.

Frau Julia Roll, kreativ in Gedanken, Worten und Werken: Nach erfolgreichen Abschlüssen an der Mediadesign Hochschule und dem European Business College Munich, startete Frau Roll in einer Münchener Werbeagentur, drehte und konzipierte Werbespots fürs Fernsehen und gestaltete schließlich Magazine für einen bekannten Hamburger Verlag in München. Nach diesen umfang¬reichen Erfahrungen im Print-, Web- und Bewegtbildbereich, machte sie sich als kreative Allrounderin mit kreativsucht* selbstständig in den Bereichen Corporate Design, Editorial Design und Werbemittel.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail