Instagram
Youtube
Facebook
Twitter
24.09.2020 10:10

Aus den Sitzungen des Deggendorfer Stadtrates und seiner Ausschüsse

Stadtmuseum
Bildnachweis: Stadt Deggendorf

Am 23. September 2020 kam der Deggendorfer Bau-, Stadtplanungs- und Umweltausschuss zu seiner 6. Sitzung des Jahres zusammen. Hier die wichtigsten Entscheidungen im Überblick:

Bebauungsplan Hussitenweg - Nord
Der Bauausschuss billigte den Entwurf und beschloss die Öffentlichkeitsbeteiligung und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange.

Änderung des Bebauungsplans Großwalding II
Der Bauausschuss billigte den Bericht über die Öffentlichkeitsbeteiligung und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange und beschloss den Erlass der Satzung für den Bebauungsplan in der Fassung vom 06.02.2020.

Einbeziehungssatzung Reinprechting
Der Bauausschuss billigte den Bericht über die Öffentlichkeitsbeteiligung und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange und beschloss den Satzungstext einschließlich Plänen und Begründung als Satzung mit der Bezeichnung „Reinprechting“.

Einbeziehungssatzung in Mietzing
Der Bauausschuss billigte den Bericht über die Öffentlichkeitsbeteiligung und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie den geänderten Entwurf der Satzung Mietzing-Südwest mit Begründung und beschloss die eingeschränkte Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange.

Erweiterung des bestehenden Innovations Technologie Campus ITC 1 in der Ulrichsberger Straße
Die Baugenehmigung wurde erteilt. Damit kann in der Verlängerung des vorhandenen Gebäudes Richtung Osten die Erweiterung des bestehenden Geschäfts-, Büro und Verwaltungsgebäudes erfolgen.

Antrag auf Vorbescheid für die Errichtung eines Hotels bzw. einer Wohnanlage in der Angermühle 11
Der Bauausschuss stellte die Baugenehmigung in Aussicht.

Antrag auf Vorbescheid für die Errichtung eines Einfamilienhauses in Klotzing
Der Bauausschuss stellte die Baugenehmigung in Aussicht.

Umbau Dauerausstellung Stadtmuseum – Vergabe des Gewerks Ausstellungsbau
Der Auftrag für das Gewerk Ausstellungsbau wird an die Firma Büchner Möbel GmbH zum Angebotspreis von brutto 398.557,28 € (inkl. 19 % Ust.) erteilt.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail