Instagram
Youtube
Facebook
Twitter
01.10.2020 19:47

Gemeinsam unterwegs – ein besonderer Wanderführer

Kleine Wanderungen rund um Deggendorf

Ansprechpartnerin Beirat für Barrierefreiheit Frau Inge Profendiner
Bildnachweis: Inge Profendiner

Einen ganz besonderen Wanderführer haben vor einiger Zeit Schüler und Schülerinnen der St.-Notker-Schule, Deggendorf und des St.-Michaels-Gymnasiums, Metten zusammen gestaltet. Der Titel lautet „Gemeinsam unterwegs!“ – Kleine Wanderungen rund um Deggendorf.

Dabei haben die Mädchen und Jungen die Wege selbst erkundet und auf ihre Tauglichkeit für Menschen mit Behinderung getestet. Unterwegs z. B. auf dem Apfellehrpfad in Lalling, durch die Saulochschlucht oder auf die Mettner Insel haben sie Fotos und Zeichnungen gemacht, die dann in das Heft eingefügt wurden. So entstand ein gut illustrierter Wanderführer, der nicht nur für Menschen mit Handicap ein Ideengeber ist, sondern auch für alle anderen, die Lust haben, auf kurzen Strecken vielleicht schon vergessene Wanderwege neu zu entdecken. Die ausgesuchten Wege sind sowohl für Rollstuhlfahrer, als auch für Kinderwägen gut geeignet.

Wer in den jetzt goldenen Herbsttagen einmal Lust hat, die Wanderungen auszuprobieren, kann sich das kostenfreie Heft in der neuen Tourist-Info im Alten Rathaus in Deggendorf abholen.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail