Instagram
Youtube
Facebook

Veranstaltungskalender

Wählen Sie die Veranstaltungen für einen beliebigen Monat aus:

2018  >>      Jan  Feb  Mär  Apr  Mai  Jun  Jul  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez  Veranstaltung anmelden

   
Zertifikat für Niederbayerische MuseumspädagogInnen
 
Di., 20.02.2018 - Sa., 31.03.2018
 
Ort: Stadtmuseum (Auf Karte zeigen)
Veranstalter: Stadt Deggendorf
 
 

Ende gut – alles gut:
nach 70 Unterrichtseinheiten und der erfolgreichen Präsentation ihrer museumspädagogischen Projekte halten die TeilnehmerInnen des Intensivkurses zur Museumspädagogik in Niederbayern nun ihr Zertifikat in den Händen und strahlen mit Kursleiterin Regine Leipold von Cultheca und mit Christine Schmid-Egger von der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern um die Wette.

Das Stadtmuseum Deggendorf war nicht nur Gastgeber bei den meisten der 17 Abend- und Samstagstermine, sondern stellte im Rahmen des vom Bezirk Niederbayern und von der Landesstelle durchgeführten Kurses auch selbst sein vielfältiges museumspädagogisches Programm vor.

Die fachliche Qualifikation und die Vernetzung der im Bereich „Vermittlung“ tätigen Kolleginnen und Kollegen zu fördern – das ist Ziel des Kurses, der eine fundierte Einführung in die museumspädagogische Theorie und Praxis bietet.
Die TeilnehmerInnen des Kurses lernen beispielsweise unterschiedliche Vermittlungsmethoden und -formen wie auch verschiedene Herangehensweisen beim Umgang mit Gruppen bei Führungen kennen.
Auch die Praxiseinheiten in den niederbayerischen Museen wie beispielsweise im Freilichtmuseum Massing, im Oberhausmuseum in Passau, im Museum Dingolfing, im Waldmuseum Zwiesel oder im Glasmuseum Frauenau zeigten die vielfältigen Möglichkeiten der Vermittlungsarbeit auf.

Ende gut – alles gut: Das galt auch für den Zertifikatskurs Museumspädagogik selbst, dessen erste Runde durch alle sieben bayerischen Bezirke mit dem Kurs in Niederbayern nun beendet ist.
Aber es geht weiter: Bereits im Oktober 2018 startet die nächste Reihe des Intensivkurses in der Oberpfalz!

Und was bleibt für die niederbayerischen Museen? Die TeilnehmerInnen haben einige neue, interessante Projektideen vorgestellt, die hoffentlich schon bald in den verschiedenen Museen verwirklicht werden können.

 
Die Teilnehmer des Kurses bei einer Führung mit Rita Kurz im Stadtmuseum, Foto: Stadtmuseum
Die Teilnehmer des Kurses bei einer Führung mit Rita Kurz im Stadtmuseum, Foto: Stadtmuseum
Die Teilnehmer als Apothekenlehrlinge beim Zubereiten eines Lippenbalsam, Foto: Stadtmuseum
Die Teilnehmer als Apothekenlehrlinge beim Zubereiten eines Lippenbalsam, Foto: Stadtmuseum
Zertifitkatsverleihung mit einigen Teilnehmern (Ausschnitt), mit Blumenstrauß links Christine Schmid-Egger, rechts Regine Leipold, Foto: Stadtmuseum
Zertifitkatsverleihung mit einigen Teilnehmern (Ausschnitt), mit Blumenstrauß links Christine Schmid-Egger, rechts Regine Leipold, Foto: Stadtmuseum
Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung

Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember

(gültig für beide Museen)