Wohnberechtigungsschein

Soziale Mietwohnungen in der Hirzau Deggendorf
Soaziales Wohnen in der Hirzau: Wer hier mieten möchte, braucht eine Wohnberechtigungsbescheinigung.

Wer ei­ne mit öf­fent­li­chen Mit­teln ge­för­der­te Woh­nung be­zie­hen will, be­nö­tigt hier­zu ei­nen gül­ti­gen Wohn­be­rech­ti­gungsschein. Der Be­rech­ti­gungs­schein be­stä­tigt, dass für die An­trag­stel­ler*innen die Vor­aus­set­zun­gen hin­sicht­lich Ein­kom­mens­gren­ze und Woh­nungs­grö­ße er­füllt sind.

Woh­nungs­su­chen­de er­halten auf An­trag ei­nen Wohn­be­rech­ti­gungs­schein, wenn das an­zu­rech­nen­de Ge­samt­ein­kom­men der An­trag­stel­ler*innen und der zu deren Haus­halt ge­hö­ren­den Fa­mi­li­en­an­ge­hö­ri­gen die Ein­kom­mens­gren­ze nicht oder nur un­we­sent­lich über­steigt. Bit­te le­gt Ein­kom­mens­nach­wei­se für sämt­li­che Fa­mi­li­en­mit­glie­der für die letzten 12 Monate vor.

Ge­bühr: 10,00 €

Kontakt zum Amt

Bürgeramt
Zimmer: 022-025
Franz-Josef-Strauß-Str. 3
94469 Deggendorf
Telefon: +49 991 2960-333
Fax: +49 991 2960-339
Öffnungszeiten
Mo. 07:30 – 12:00 & 13:00 – 16:00 Uhr
Di. 08:00 – 12:00 & 13:00 – 16:00 Uhr
Mi. 08:00 – 12:00 Uhr
Do. 08:00 – 12:00 & 13:00 – 16:00 Uhr
Fr. 08:00 – 12:00 Uhr

Termine können auch online reserviert werden
Themen in diesem Artikel

News zum Thema

Auch interessant