Newsroom

#Presse

Bürgermeister Pammer gratuliert dem TEAM „JECC“ zum Gewinn bei der World Robot Olympiad

Text von Stadt Deggendorf|Stand: 05.07.2019 09:03 Uhr|Lesedauer: 2 Minuten
2. Bürgermeister Günther Pammer gratuliert Julian und Bastian Brumbi

Die beiden Brüder Julian und Bastian Brumbi (10 und 11 Jahre) aus Deggendorf haben beim deutschlandweiten Finale der „World Robot Olympiad“ (WRO) in Schwäbisch Gmünd den 1. Platz als TEAM „JECC“ des Vereins Technik für Kinder e.V. errungen. Sie setzten sich gegen 23 Mannschaften ihrer Altersklasse durch und nehmen im November an der Weltausscheidung teil.

Gemeinsam mit ihren Eltern hat ihnen Bürgermeister Günther Pammer zu dem Wettbe-werbsgewinn gratuliert. Ihren Legoroboter, mit dem Julian und Bastian den Deutschlandtitel erreichten, hatten die beiden Jungs beim Termin im Rathaus natürlich dabei. Sichtlich stolz auf ihren Erfolg erzählten Sie dem Bürgermeister vom Wettbewerb und ihrer Leidenschaft für Technik und das Programmieren.

Günther Pammer gratulierte den Nachwuchstechnikern und wünschte den beiden Talenten für die Weltausscheidung im November in Győr in Ungarn schon heute alles Gute und ganz viel Erfolg. Julian und Bastian verrieten ihm, dass sie sich jetzt erst mal auf die Sommerferien freuen und natürlich auch das Weltfinale im Auge haben.

Themen in diesem Artikel

Aus den Pressemitteilungen

Dienstag, 14:42 Uhr
Dienstag, 14:40 Uhr

Auch interessant