Newsroom

#Presse

Deggendorf packt wieder „Geschenke mit Herz“: großer Höhepunkt beim Familienfest nächste Woche

Die Comeniushalle wird zur Spielwiese für Traceure
Text von Stadt Deggendorf|Stand: 21.11.2019 15:09 Uhr|Lesedauer: 2 Minuten
Oberbürgermeister Dr. Christian Moser und Frau Christiane Preiß von der Bürgerarbeit freuen sich über die bereits abgegebenen Päckchen

Zum zweiten Mal beteiligt sich Deggendorf an der humedica-Aktion „Geschenk mit Herz“, bei der Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Osteuropa gesammelt werden. Das besondere an der Aktion in Deggendorf: Ungefähr 150 der gesammelten Päckchen bleiben hier und werden an bedürftige Kinder aus Deggendorf verteilt.

Nächste Woche am Donnerstag, den 28.11.2019, findet der Höhepunkt dieser besonderen Sammelaktion statt: Ab 17:00 Uhr werden beim Päckchen-Familienfest am Luitpoldplatz die Weihnachtsgeschenke in den LKW von humedica per Menschenkette geladen. Die Stadt lädt herzlich zu diesem besonderen Fest ein und freut sich über zahlreiche Päckchen, die mitgebracht werden. Ab 17:00 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Dr. Christian Moser des Fest und wird dabei von den singenden Kindern des Kindergartens Rettenbach unterstützt.

Bei Glühwein, Punsch, Bratwürstel und dem musikalischem Bühnenprogramm von „Grod zu Zwoat“ sollen möglichst viele Päckchen bei der Menschenkette von Hand zu Hand gereicht werden. Es sind alle herzlich eingeladen, hier ihre Päckchen abzugeben oder sich auch ohne eigenes Päckchen an der Menschenkette zu beteiligen. Wer noch kein Päckchen gepackt hat, hat noch knapp eine Woche Zeit, nach folgender Formel eines zusammenzustellen: Drogerieartikel + Kuscheltier/Spielzeug + Schreibutensilien + Handschuhe/Mütze + Süßigkeiten = Geschenk mit Herz

Die genaue Packanleitung mit weiteren Vorschlägen zum Inhalt, die Adressen der Sammelstellen in Deggendorf und weitere Infos zur Aktion gibt es unter www.geschenk-mit-herz.de.

Themen in diesem Artikel

Aus den Pressemitteilungen

Mittwoch, 17:23 Uhr
Mittwoch, 14:55 Uhr

Auch interessant