Newsroom
Corona-Situation

Tragepflicht des Mund-Nasenschutzes gilt auch an den Bushaltestellen

Text von Stadt Deggendorf|Foto von Stadt Deggendorf|Stand: 17.11.2020 15:43 Uhr|Lesedauer: 2 Minuten

Gemäß der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung besteht aufgrund der aktuellen Coronalage für Fahrgäste, Kontroll- und Servicepersonal im öffentlichen Personennahverkehr und den hierzu gehörenden Einrichtungen die Verpflichtung einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

Daraus resultiert, dass die Maskenpflicht nicht nur unmittelbar in ÖPNV-Fahrzeugen, sondern darüber hinaus auch für die Bereiche der Haltestellen Gültigkeit besitzt.

Themen in diesem Artikel

News zum Thema

Auch interessant

12.01.2025, ab 15:00 Uhr