Newsroom

Spende für die Tafel Deggendorf

Text von Stadt Deggendorf|Foto von Stadt Deggendorf|Stand: 19.10.2020 14:58 Uhr|Lesedauer: 2 Minuten
Spenden-Scheck Übergabe an die Tafel-Beauftragte der Stadt Deggendorf

Bereits bei der Spendenübergabe im Januar hatte Willibald Englmeier vom gleichnamigen Elektroplanungsbüro angekündigt, der Tafel Deggendorf aus einer familiären Angelegenheit heraus eine weitere Spende zur Verfügung zu stellen. „Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig den Blick und die Aktivitäten nicht nur selbstbezogen und nach vorne zu richten, sondern einmal einen Schritt langsamer zu tun, nach links und nach rechts zu schauen und insbesondere Schwächere und Hilfsbedürftige nicht zu vergessen und zurück zu lassen“, so Englmeier.

Christiane Preiß von der Bürgerarbeit der Stadt freute sich über den Scheck in Höhe von 1.742,32 € für die Tafel Deggendorf.

Themen in diesem Artikel

News zum Thema

Auch interessant