Einzelhandel
Regeln & Testplätze
Einkaufswagen im Regalgang eines Supermarktes

Regelung

Für den Einzelhandel gelten ab 23. April folgende Regeln:

  • Inzidenz unter 50 (aktuell 147.30) : Handel kann normal öffnen
  • Inzidenz zwischen 50 und 100: Click&Meet möglich (ein Kunde pro 40 qm Verkaufsfläche)
  • Inzidenz zwischen 100 und 150: Click&Meet mit Test* erlaubt (max. 48 Stunden alter PCR-Test oder max. 24 Stunden alter Schnelltest)
  • Inzidenz über 150: nur Click&Collect erlaubt

WICHTIG: Gartenmärkte, Blumenfachgeschäfte und Buchhandlungen dürfen in gleicher Weise inzidenzunabhängig unter den für Ladengeschäfte geltenden allgemeinen Maßgaben öffnen.

* entfällt bei Personen am Tag 15 nach vollständiger Impfung gegen COVID-19. Impfpass und Ausweisdokument nicht vergessen!

Schnelltest-Plätze

Wo bekommt man die Schnelltests?

 

Schnelltest-Zentrum Innenstadt
Oberer Stadtplatz 18, Woolworth-Foyer

Öffnungszeiten:
Montag+ Freitag: 7.00- 10.00 Uhr sowie 14.00-16.00 Uhr
Dienstag – Donnerstag: 10.00 – 13.00 Uhr sowie 14.00 – 16.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr

Terminbuchung über https://apo-schnelltest.de/deggendorf

 

Schnelltest-Zentrum Ackerloh

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 8.00 –  18.00 Uhr
Samstag + Sonntag 9.00 – 12.00 Uhr

Terminbuchung über https://apo-schnelltest.de/ambulanz-stadler

 

Ludwigs Apotheke Deggendorf
Pfleggasse 31

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Donnerstag: 10.00 – 12.00 Uhr; 15.30 – 16.30 Uhr
Freitag 14.00 – 16.00 Uhr

Telefonische Anmeldung unter 0991-5115

 

Drive-In Schnelltest-Zentrum Malteser
Graflinger Str. 153, 94469 Deggendorf

Öffnungszeiten: (Update 27.04.2021)
Montag – Donnerstag: 07.00 –  10.00 Uhr
Freitag & Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr & 14:00 – 16:00 Uhr

Eine Ausweitung der Öffnungszeiten bei Bedarf ist jederzeit möglich.

Terminbuchung über https://apo-schnelltest.de/deggendorf

 

Derzeit werden zudem weitere Standorte für mögliche Teststationen geprüft.

Die getesteten Personen erhalten innerhalb von 30 Minuten ihr Testergebnis per E-Mail oder als Ausdruck. Dieses Zertifikat ist 24 h gültig und muss bei Betreten des Ladens vorgezeigt werden.

Kontaktverfolgung

Bayern setzt bei der Kontaktnachverfolgung nun auf die Luca-App und hat eine landesweite Lizenz für die App erworben. Damit können die bayerischen Gesundheitsämter sowie teilnehmende Organisationen und Unternehmen das System kostenfrei nutzen.

Wir warten derzeit auf die offiziellen Infektionsschutzbestimmungen und die Details im Umgang mit der Kontaktnachverfolgung. Sobald uns diese vorliegen, geben wir Euch umgehend Bescheid.

Themen in diesem Artikel

News zum Thema

Auch interessant