B11 Tunnelwartung

Fr├╝hjahrswartung steht an

Fr├╝hjahrswartung B11-Tunnel 11. – 13.10.2022

F├╝r die turnusgem├Ą├čen Wartungs- und Reinigungsarbeiten werden die Einhausungen in Deggendorf von Dienstag, 11.10.2022, bis Donnerstag, 13.10.2022, tags├╝ber teilweise und nachts voll gesperrt.

Zusammenfassung der Sperr-Zeiten:

Sperrzeiten und Umleitungsstrecken:

Fahrtrichtung Bayerisch Eisenstein:
Dienstag, 11. Oktober, ab 13.00 Uhr bis Donnerstag, 13. Oktober, 05.00 Uhr
Umleitung: Deggendorf Mitte, Hans-Kr├Ąmer-Stra├če, Angerm├╝hlstra├če, Poststra├če, Graflinger Stra├če und Ruselstra├če in Richtung Rusel bzw. Graflinger Stra├če und B11 nach Bayerisch Eisenstein
Achtung: Ausfahrt Rusel zus├Ątzlich gesperrt am Dienstag, 8.30 bis 13.00 Uhr, sowie ab 21.00 Uhr bis Mittwoch, 05.00 Uhr

Fahrtrichtung M├╝nchen:
Dienstag, 11. Oktober, ab 8.30 Uhr bis Mittwoch, 12. Oktober, 21.00 Uhr
Umleitung: Anschluss B11, Konrad-Adenauer-Stra├če, Auffahrt Egger Stra├če
Mittwoch, 12. Oktober, 21.00 Uhr bis Donnerstag, 13. Oktober, 05.00 Uhr
Umleitung: Ausfahrt Konrad-Adenauer-Stra├če, Egger Stra├če, Stadtfeldstra├če, G├╝terstra├če, Mettener Stra├če, Neusiedler Stra├če, Deggendorf Mitte

Wieso das denn schon wieder?

Auch die Deggendorfer Tunnel unterliegen den Vorschriften und m├╝ssen demnach im Halbjahres-Rhythmus gewartet werden. Dazu ist nat├╝rlich der entsprechende Tunnel-Abschnitt gesperrt. Das Staatliche Bauamt Passau ist darum bem├╝ht, die einzelnen Sperren so zu planen, damit der Verkehr m├Âglichst wenig davon betroffen ist. So wird das hochfrequentierte S├╝d-Tunnel haupts├Ąchlich nachts gesperrt.

Was wird gemacht?

  • Kontrolle Notruf- & Lautsprecheranlage
  • Kontrolle Brandmeldesystem
  • Kontrolle & Reinigung Be- und Entl├╝ftungsanlagen

Warum Tunnel-Wartung?

Deutschlands Stra├čentunnel geh├Âren zu den sichersten der Welt. Grundlage daf├╝r sind die in Deutschland geltenden ÔÇ×Richtlinien f├╝r die Ausstattung und den Betrieb von Stra├čentunnelnÔÇť, die auch eine regelm├Ą├čige Wartung vorsehen. Als 2015 der Deggendorfer Tunnel komplett saniert wurde, wurde eine neue Betriebstechnik eingebaut. Dazu geh├Âren zum Beispiel die Ampelsteuerungen, die Kameras, Lautsprecher, Notrufeinrichtungen, eine wesentlich verbesserte Beleuchtung und die Be- und Entl├╝ftungsanlagen, die beim Tunnel-Check zweimal im Jahr gewartet und ├╝berpr├╝ft werden. Baulich wurde dazu ein Fluchttreppenhaus f├╝r den Nordtunnel nachger├╝stet um sicherzustellen, dass die Fluchtwege im Tunnel nicht l├Ąnger als 300 Meter sind.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um erh├Âhte Vorsicht im Baustellenbereich. Halten Sie sich an die vorgegebene H├Âchstgeschwindigkeit von 30 km/h und denken Sie daran, dass im Tunnel Arbeiter t├Ątig sind, die f├╝r Ihre Sicherheit ihr Leben einsetzen. Planen Sie f├╝r Ihre Fahrten auf der Umfahrungsstrecke mehr Zeit ein und nehmen Sie R├╝cksicht auf die Anwohner. Wir versuchen, die Einschr├Ąnkungen so gering wie m├Âglich zu halten. Dass sich Behinderungen auf den Umleitungsstrecken nicht vermeiden lassen, zeigt die Bedeutung der Tunnel als Verkehrsverbindung ÔÇô und wie wichtig es ist, dort f├╝r Sicherheit zu sorgen.

Alle Infos zur B 11 und zur Tunnelsperrung auf www.b11-fuer-uns.de und auf facebook/B11 f├╝r uns.

Umbauma├čnahme 2020 – Nordtunnel

Eine etwas umfangreichere Ma├čnahme stand im Deggendorfer B11-Tunneln an: Im Nordtunnel wurden die L├Âschwasserleitungen wesentlich verbessert. Dabei wurden die Leitungen mit einem mineralischen D├Ąmmstoff (Foamglas) und einer Edenstahlummantelung isoliert. Die vorhandene Trockenleitung wurde gleichzeitig zu einer Nasstrockenleitung mit automatischer Wasserbef├╝llung im Brandfall umgebaut. Damit hat sich die Sicherheit f├╝r euch als Autofahrer nochmals erheblich erh├Âht. Die Arbeiten haben am 05.10.2020 begonnen und wurden Anfang Dezember beendet. An den ersten drei Tagen fand gleichzeitig die Herbstwartung statt, bei der die Betriebstechnik ├╝berpr├╝ft und die R├Âhren gereinigt wurden.

Themen in diesem Artikel

News zum Thema

Auch interessant