Melderegisterauskunft

Person im Lupen-Fokus
Meldeauskünfte der Stadtverwaltung Deggendorf ermöglicht es, nähere Informationen zu Bürgern der Stadt zu erhalten.

Ein­fa­che Mel­de­re­gis­ter­aus­künf­te

Je­de Per­son er­hält vom Bür­ger­amt auf per­sön­li­che oder schrift­li­che An­fra­ge Aus­kunft aus dem Mel­de­re­gis­ter. Te­le­fo­nisch wer­den kei­ne Aus­künf­te er­teilt.

Seit dem 01.07.2013 kön­nen Bür­ger nur noch dann ei­ne Mel­de­re­gis­ter­aus­kunft be­an­tra­gen, wenn sie vor­her er­klä­ren, dass die Aus­kunft nicht für Wer­be­zwe­cke oder zum Adress­han­del ver­wen­det wird oder wenn sie ei­ne Ein­wil­li­gung der be­trof­fe­nen Personen ha­ben. An­trä­ge auf Er­tei­lung ei­ner Mel­de­re­gis­ter­aus­kunft kön­nen oh­ne die vor­ste­hen­de Er­klä­rung nicht mehr be­ar­bei­tet wer­den.

Es wer­den fol­gen­de An­ga­ben ein­zel­ner Ein­woh­ner, so­fern kei­ne Aus­kunfts­sper­re vor­liegt, wei­ter­ge­ge­ben:

  • Vor- und Fa­mi­li­en­na­me
  • An­schrift
  • Dok­tor­grad

Er­wei­ter­te Mel­de­re­gis­ter­aus­künf­te

Wird bei ei­ner An­fra­ge ein be­rech­tig­tes oder recht­li­ches In­ter­es­se glaub­haft ge­macht, darf vom Bür­ger­amt ei­ne er­wei­ter­te Mel­de­aus­kunft er­teilt wer­den, die zu­sätz­lich fol­gen­de Da­ten ent­hal­ten darf:

  • Tag und Ort der Ge­burt
  • frü­he­re Vor- und Fa­mi­li­en­na­men
  • Fa­mi­li­en­stand (nur die An­ga­be, ob ver­hei­ra­tet oder nicht)
  • Staats­an­ge­hö­rig­kei­ten
  • frü­he­re An­schrif­ten
  • Tag des Ein- und Aus­zugs
  • ge­setz­li­che Ver­tre­ter
  • Ster­be­tag und -ort

Die Ge­bühr für ei­ne er­wei­ter­te Mel­de­re­gis­ter­aus­kunft be­trägt 15,00 €.

Gebühren

Ge­gen ei­ne Ge­bühr von 10,00€ erhalten Sie eine “einfache Melderegisterauskunft”.

Eine “erweiterte Melderegisterauskunft” kostet 15,00€.

Ein Aus­kunfts­er­su­chen kann nur be­ar­bei­tet wer­den, wenn die Aus­kunfts­ge­bühr in Form von Bar­geld, Ver­rech­nungs­scheck oder ei­ner Vor­ab­über­wei­sung bei­ge­fügt ist.

Ei­ne Aus­kunfts­er­tei­lung ge­gen Rech­nung oder Nach­nah­me ist nicht mög­lich.

Bank­ver­bin­dun­gen:
Spar­kas­se Deg­gen­dorf
IBAN: DE10 7415 0000 0380 0005 39, BIC: BYLADEM1DEG
Raiffeisenbank Deggendorf
IBAN: DE30 7416 0025 0000 0125 56, BIC: GENODEF1DEG

Aus­künf­te aus dem Mel­de­re­gis­ter kön­nen nur er­teilt wer­den, wenn die ge­such­te Per­son zwei­fels­frei im Mel­de­re­gis­ter iden­ti­fi­ziert wer­den kann. Ge­bt hier­zu Fa­mi­li­en­na­men, Vor­na­men und Ge­burts­da­tum der ge­such­ten Per­son oder die letz­te be­kann­te Adres­se in Deg­gen­dorf an.

Die An­ga­ben müs­sen mit de­nen des Mel­de­re­gis­ters über­ein­stim­men; auch Ne­ga­tiv­aus­künf­te sind ge­büh­ren­pflich­tig.

Kontakt zum Amt

Bürgeramt
Zimmer: 022-025
Franz-Josef-Strauß-Str. 3
94469 Deggendorf
Telefon: +49 991 2960-333
Fax: +49 991 2960-339
Öffnungszeiten
Mo. 07:30 – 12:00 & 13:00 – 16:00 Uhr
Di. 08:00 – 12:00 & 13:00 – 16:00 Uhr
Mi. 08:00 – 12:00 Uhr
Do. 08:00 – 12:00 & 13:00 – 16:00 Uhr
Fr. 08:00 – 12:00 Uhr

Termine können auch online reserviert werden
Themen in diesem Artikel

News zum Thema

Auch interessant