Newsroom
Beschlüsse
Bau-, Stadtplanungs- und Umweltausschuss 17.11.2021
Umstrukturierung auf dem REAL-Gelände
Text von Stadt Deggendorf|Foto von Stadt Deggendorf|Stand: 19.11.2021 19:11 Uhr|Lesedauer: 2 Minuten

Am 17.11.2021 kam der Deggendorfer Bau-, Stadtplanungs- und Umweltausschuss zu seiner 9. Sitzung des Jahres zusammen. Hier die wichtigsten Entscheidungen im Überblick:

Bebauungsplan „SO Graflinger Straße I“
Die Eigentümer des bestehenden Real-Gebäudes an der Graflinger Straße beabsichtigen eine, auf Grund der vorhandenen baulichen Substanz der bestehenden Altgebäude, notwendige Umstrukturierung am Gelände. Dafür beschloss der Bauausschuss die Aufstellung des Bebauungsplans „SO Graflinger Straße II“.

Aufstellung des Bebauungsplanes „Fachmarktzentrum an der Scheiblerstraße“ durch die Stadt Plattling
Von der Stadt Deggendorf ist eine Stellungnahme erforderlich zur Errichtung des Fachmarktzentrums in Plattling, welche der Bauausschuss gebilligt hat.

 Aufstellung des Bebauungsplanes „Wohngebiet Pankofen Bahnhof“ durch die Stadt Plattling
Von der Stadt Deggendorf ist eine Stellungnahme erforderlich zur Errichtung eines Wohngebietes in Plattling, welche der Bauausschuss gebilligt hat.

 Nutzungsänderungen im bestehenden Verwaltungs-, Büro- und Verkaufsgebäude (Erstaufnahmeeinrichtung) in der Stadtfeldstraße 11
Die Baugenehmigung wurde erteilt.

Errichtung eines Büro- und Verwaltungsgebäudes in Großwalding 3
Die Baugenehmigung wurde in Aussicht gestellt.

Errichtung eines Mehrfamilienhauses mit fünf Wohnungen und Tiefgarage in der Thannbergstraße 23
Die Gültigkeit des Vorbescheides wurde verlängert.

Themen in diesem Artikel

News zum Thema

Auch interessant

Heute, ab 13:30 Uhr [+83 Termine]