Beschlüsse
Bau-, Stadtplanungs- und Umweltausschuss 18.11.2020
U.a. Erweiterung Mensa THD
Technische Hochschule Deggendorf
Technische Hochschule Deggendorf

Am 18. November 2020 kam der Deggendorfer Bau-, Stadtplanungs- und Umweltausschuss zu seiner 7. Sitzung des Jahres zusammen. Hier die wichtigsten Entscheidungen im Überblick:

Bepflanzung der Straßenränder an der Graflinger Straße Der Bauausschuss beschloss, dass bis zur Erneuerung der Graflinger Straße kein weiteres Gehölz an diesem Straßenzug gepflanzt wird.

Neufassung der Stellplatz- und Garagensatzung Der Ausschuss nahm den Entwurf einer Neufassung der Stellplatz- und Garagensatzung zur Kenntnis.

Errichtung und Betrieb einer Anlage zum Brechen von Beton Das gemeindliche Einvernehmen wurde erteilt und die planungs- und bauordnungsrechtlichen Beurteilungen in die Stellungnahme als Standortgemeinde und als Bauaufsichtsbehörde übernommen.

Erweiterung der Mensa der Technischen Hochschule Deggendorf Der Bauausschuss erteilte das gemeindliche Einvernehmen.

Antrag auf Vorbescheid für die Errichtung eines Mehrfamilienhauses in der Deggenauer Straße Der Bauausschuss stellte die Baugenehmigung nicht in Aussicht.

Antrag auf Vorbescheid für die Errichtung von sechs Doppelhäusern oder von zwei Mehrfamilienhäusern in der Plattlinger Straße Die Baugenehmigung wurde nur für die Variante „Doppelhäuser“ in Aussicht gestellt.

Antrag auf Vorbescheid für die Errichtung von vier Reihenhäusern und einem Mehrfamilienhaus oder von zwei Mehrfamilienhäusern in der Donaustraße Die Baugenehmigung wurde in Aussicht gestellt.

Errichtung von zwei fortwirtschaftlichen Nebengebäuden in Pumpenberg sowie eines Zweifamilienhauses in der Pacellistraße Der Bauausschuss verlängerte jeweils die Gültigkeit der Vorbescheide um weitere zwei Jahre.

Themen in diesem Artikel

News zum Thema

Auch interessant

Am Freitag, ab 17:30 Uhr