Newsroom

#Presse

Gewitterbusch auf der Landesgartenschau

Text von Stadt Deggendorf|Stand: 04.07.2014 09:07 Uhr|Lesedauer: 2 Minuten

Am 07.07.2014 um 14 Uhr auf der Landesgartenschau

Quintett: „Gewitterbusch“
Hinter dem Namen Gewitterbusch steckt ein junges Quintett, das sich aufgemacht, neben eigenen Songs, die großen Jazzstandards zu erkunden und zu interpretieren. Die fünf aus Bayern stammenden Wetterbeobachter gewähren dem Publikum Platz in ihrem Wetterballon und sorgen mit ihren Interpretationen und Eigenkompositionen für einen groovenden Auftritt. Hanna Turowski (Gesang); Katharina Fuchs (Gesang); Jörg Lichtinger (Gitarre); Stefan Swoboda (Bass); Martin Schnabl (Schlagzeug)

Themen in diesem Artikel

Aus den Pressemitteilungen

Auch interessant