Der Ausbildungsförderpreis der Stadt Deggendorf, der in diesem Jahr zum 8. Mal verliehen wird, soll die Bemühungen engagierter Ausbildungsbetriebe anerkennen. Bewerben können sich für diesen Preis alle ausbildenden Betriebe, die den Hauptsitz oder eine Niederlassung im Stadtgebiet Deggendorf haben.

Der Preis geht an Unternehmen, die sich in Qualität oder Quantität besonders um die Ausbildung von Nachwuchskräften verdient gemacht haben.

Geringer Aufwand – Großer Nutzen

– Bis zu 2.000 Euro Preisgeld
– Überregionale Wertschätzung und Präsentation Ihres Unternehmens
– Hohe Werbewirksamkeit u.a. mediale Begleitung
– Aktive Maßnahme gegen Fachkräftemangel

Bewerbungsfrist: 22.07.2022

Für weitere Informationen steht euch gern das Team Wirtschaftsförderung Deggendorf unter der Telefonnummer 0991/2960-504 oder per Email an wirtschaftsfoerderung@deggendorf.de zur Verfügung.

Dokumente zum Download

Kontakt zum Amt

Wirtschaftsförderung
Höhn Andreas
Wirtschaftsförderung
Oberer Stadtplatz 1
Telefon: 0991 2960-500
Fax: 0991 2960-199
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag 13.00 Uhr - 16.00 Uhr
Mittwochnachmittag geschlossen

Termine nach vorheriger telefonsicher Vereinbarung.
Themen in diesem Artikel

News zum Thema

Auch interessant

jetzt, seit 11.09.2022, 11:00:00 Uhr
jetzt, seit 16.09.2022, 16:00:00 Uhr