Lichtblick

Nach ei­nem Ar­beits­le­ben, be­son­ders in Nied­rig­l­ohn­grup­pen, fällt die Ren­te manch­mal klein aus. Ei­ni­ge Ren­ten lie­gen un­ter der Ar­muts­gren­ze von 892 €. Die staat­li­chen Hil­fen wie Grund­si­che­rung und Wohn­geld ver­su­chen die Not zu lin­dern. Für die Be­trof­fe­nen ist es den­noch nicht ein­fach, für not­wen­di­ge Din­ge wie z.B. ei­nen Kühl­schrank, ein Bett oder an­de­re Din­ge das Geld zu­sam­men­zu­spa­ren. Mit der Hil­fe des Ver­eins Licht­blick gibt es aber wie­der neue po­si­ti­ve Per­spek­ti­ven.

SPEN­DEN­KON­TO NIE­DER­BAY­ERN
Stadt­spar­kas­se Mün­chen
IBAN DE82 7015 0000 1003 6443 07
BIC SSKM­DEM­MXXX

Kontakt zum Amt

Bürgerarbeit
Zimmer: 004
Preiß Christiane
Bürgerarbeit
Franz-Josef-Strauß-Straße 3
Telefon: 0991 2960-116
Fax: 0991 2960-189
Öffnungszeiten
Di, Mi u. Fr 08.00 bis 12.00 Uhr
Mo u. Do 13.00 bis 16.00 Uhr
Themen in diesem Artikel

News zum Thema

Auch interessant