Beteiligung Öffentlichkeit

Schuld mit "i" für Information in einer Empfangshalle

Über die all­ge­mei­nen Zie­le und Zwe­cke ei­ner Bau­leit­pla­nung ist die Öf­fent­lich­keit nach § 3 Absatz 1 Bau­GB früh­zei­tig zu unterrichten.

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 171 „Reinprechting“

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB), des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes (UmwRG) und der Naturschutzgesetze;

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 171 „Reinprechting“  im Parallelverfahren zur Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes durch das Deckblatt Nr. 46 (frühzeitige) Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Der in der Stadtratssitzung am 07.06.2021 gebilligte Vorentwurf des Bebauungsplanes mit Begründung in der Fassung vom 08.04.2021, sowie der Vorentwurf zum Deckblatt Nr. 46 zur Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes der Stadt Deggendorf in der Fassung vom 07.04.2021 liegen in der Zeit vom

9. August 2021 bis einschließlich 24. September 2021

in der Bauverwaltung der Stadt Deggendorf, Neues Rathaus, Flur zwischen den Zimmern 236 und 237, während der allgemeinen Dienststunden zur Einsichtnahme öffentlich aus. In dieser Zeit hat jeder die Möglichkeit, sich zu informieren und Stellungnahmen mündlich, schriftlich oder zur Niederschrift abzugeben.

Zusätzlich wird an einem Erörterungstermin, an dem jeder Bürger teilnehmen kann, die Planung erläutert. Dieser findet am Donnerstag, 09.09.2021 um 17.00 Uhr im Großen Sitzungssaal der Stadt Deggendorf (Sitzungstrakt), Franz-Josef-Strauß-Straße 3, statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich!

Bei allen zusätzlich auftretenden Fragen können sich die Bürgerinnen und Bürger gerne telefonisch oder per E-Mail an die Stadtverwaltung wenden (Tel.: 0991 /2960-446, -443 oder -401; bauverwaltung@deggendorf.de ). Sollte eine persönliche Einsichtnahme in die im Neuen Rathaus in Papierform vorgehaltenen Unterlagen unumgänglich sein, wird um eine vorherige Terminvereinbarung unter den oben genannten Telefonnummern gebeten.

Dokumente/ Unterlagen

Bebauungs- und Grünordnungsplan Nr. 171, “Reinprechting”
Umweltauswirkungen des Bebauungsplans mit integriertem Grünordnungsplan “Reinprechting”

Begründung mit Umweltbericht zum Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan Nr. 171, “Reinprechting”

Flächennutzungsplan und Landschaftsplan Deckblatt Nr. 46
Umweltauswirkungen des Deckblattes Nr. 46 zum Flächennutzungs- und Landschaftsplan

Begründung mit Umweltbericht zur Änderung des Flächennutzungsplanes und des Landschaftsplanes durch Deckblatt Nr. 46

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 162 „Hussitenweg“

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);
Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 162 „Hussitenweg-Nord“ im beschleunigtem Verfahren nach § 13 b BauGB (Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren)
eingeschränkte Beteiligung der Öffentlichkeit zum geänderten Entwurf gemäß § 13 b, § 13 a Abs. 3, § 13 Abs. 2 Nr. 2 BauGB i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB; $ 4a Abs. 3.

Der in der Bau- Stadtplanungs- und Umweltausschusssitzung am 21.07.2021 gebilligte geänderte Entwurf des Bebauungsplanes mit Begründung in der Fassung vom 09.07.2021 liegen in der Zeit vom

6. September 2021 bis einschließlich 5. Oktober 2021

in der Bauverwaltung der Stadt Deggendorf, Neues Rathaus, Flur zwischen den Zimmern 236 und 237, während der allgemeinen Dienststunden zur Einsichtnahme öffentlich aus. In dieser Zeit hat jeder die Möglichkeit, sich zu informieren und Stellungnahmen mündlich, schriftlich oder zur Niederschrift abzugeben.

Es wird allerdings ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Stellungnahmen nur zu den geänderten oder ergänzten Teilen abgegeben werden können (§ 4a Abs. 3 Satz 2 BauGB).

Bei allen zusätzlich auftretenden Fragen können sich die Bürgerinnen und Bürger gerne telefonisch oder per E-Mail an die Stadtverwaltung wenden (Tel.: 0991 /2960-446, -443 oder -401; bauverwaltung@deggendorf.de ). Sollte eine persönliche Einsichtnahme in die im Neuen Rathaus in Papierform vorgehaltenen Unterlagen unumgänglich sein, wird um eine vorherige Terminvereinbarung unter den oben genannten Telefonnummern gebeten.

Entwurf
Begründung

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 166 „Haidmoosäcker“
im Parallelverfahren zur Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes durch das Deckblatt Nr. 44

Der in der Stadtratssitzung am 28.07.2021 gebilligte Vorentwurf des Bebauungsplanes mit Begründung in der Fassung vom 08.07.2021, sowie der Vorentwurf zum Deckblatt Nr. 44 zur Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes der Stadt Deggendorf in der Fassung vom 08.07.02021 liegen in der Zeit vom

  1. September 2021 bis einschließlich 15. Oktober 2021

in der Bauverwaltung der Stadt Deggendorf, Neues Rathaus, Flur zwischen den Zimmern 236 und 237, während der allgemeinen Dienststunden zur Einsichtnahme öffentlich aus. In dieser Zeit hat jeder die Möglichkeit, sich zu informieren und Stellungnahmen mündlich, schriftlich oder zur Niederschrift abzugeben.

Zusätzlich wird an einem Erörterungstermin, an dem jeder Bürger teilnehmen kann, die Planung erläutert. Dieser findet am Donnerstag, 23.09.2021 um 17.00 Uhr im Großen Sitzungssaal der Stadt Deggendorf (Sitzungstrakt), Franz-Josef-Strauß-Straße 3, statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich!

Bei allen zusätzlich auftretenden Fragen können sich die Bürgerinnen und Bürger gerne telefonisch oder per E-Mail an die Stadtverwaltung wenden (Tel.: 0991 /2960-446, -443 oder -401; bauverwaltung@deggendorf.de ). Sollte eine persönliche Einsichtnahme in die im Neuen Rathaus in Papierform vorgehaltenen Unterlagen unumgänglich sein, wird um eine vorherige Terminvereinbarung unter den oben genannten Telefonnummern gebeten.

Bebauungsplan
Begründung zum Bebauungsplan
Flächennutzungsplan und Landschaftsplan
Begründung mit Umweltbericht zum Flächennutzungsplan

Kontakt zum Amt

Bauverwaltungs- und Bauordnungsamt
Zimmer: 220
Franz-Josef-Strauß-Str. 3
94469 Deggendorf
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten gerne nach vorheriger Terminvereinbarung

News zum Thema

Auch interessant