a326 essay formatthesis scholarship essay topicskaro kari essay scholarships
essays utilitarian approach examplenature tourism essay topicseu india relations essaytyper
arne melberg essay examplesstructuring a business essaysthe friar's tale essay
03.11.2017 12:13

„Tradition bis Moderne XI - Quilts 2017“ noch bis 12.11. in Deggendorf zu Gast

11. Mitgliederausstellung der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 24.9. – 12.11. 2017 Handwerksmuseum und Stadtmuseum Deggendorf

Unter dem Motto „Tradition bis Moderne XI“ wird bereits zum 5. Mal im Handwerksmuseum und Stadtmuseum Deggendorf die ganze Bandbreite der Quilts gezeigt. Die internationale Ausstellung wird alle drei Jahre von der Patchwork Gilde Deutschland e.V. ausgeschrieben und gastiert nach Stationen unter anderem in Fürth und Sainte- Marie-aux-Mines/Frankreich noch bis zum 12.11. 2017 in Deggendorf.

Aus den 100 eingereichten Arbeiten wählte die dreiköpfige Jury aus Dr. Elke Heege (D), Dr. Uta Lenk (D) und Gül Laporte (PT) 40 Quilts aus, darunter auch einen der Deggendorfer Textilkünstlerin Annemarie Zoller-Sicker. Die große Vielfalt der ausgestellten Arbeiten begeistert nicht nur textilaffine Besucher/innen. In den Ausstellungsräumen werden die verschiedenen Materialien und Verarbeitungstechniken nebeneinander präsentiert. Die Formen und Muster reichen von abstrakt geometrisch bis hin zu Darstellungen der Tier- und Pflanzenwelt.

Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen, in dem alle zugelassenen Quilts dokumentiert sind und der in den Deggendorfer Museen zum Preis von 15 € erhältlich ist. 

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail