Instagram
Youtube
Facebook
12.10.2018 10:13

Fahrradmitnahme in der Waldbahn

Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Chris­ti­an Mo­ser nahm den Pres­se­ar­ti­kel „Zu we­nig Platz für Rä­der in der Wald­bahn“ vom 28.07.2018 in der Deg­gen­dor­fer Zei­tung zum An­lass, um die ein­ge­schränk­te Mit­nah­me von Fahr­rä­dern zu the­ma­ti­sie­ren und ei­nen Brief an die Baye­ri­sche Ei­sen­bahn­ge­sell­schaft mbh zu ver­fas­sen.

Die­se freu­te sich über das Schrei­ben und die dar­in er­fass­ten Kun­den­wün­sche und teil­te Ober­bür­ger­meis­ter Mo­ser mit, dass in den Mehr­zweck­be­rei­chen je­weils neun Fahr­rä­dern mit­ge­nom­men wer­den kön­nen. Wenn die Mehr­zweck­be­rei­che sai­so­nal wei­ter ver­grö­ßert wer­den, sinkt zwar die Sitz­platz­an­zahl von 77 auf 75 Stück, je­doch kön­nen wei­te­re Rad­ler die Wald­bahn nut­zen, um mit ih­ren Rä­dern den schö­nen baye­ri­schen Wald zu er­kun­den und das Fahr­rad­we­ge­netz zu ge­nie­ßen.

Nut­zen Sie die letz­ten son­ni­gen Herbst­ta­ge und ge­nie­ßen Sie den Baye­ri­schen Wald und die Do­nau­stadt Deg­gen­dorf mit dem Fahr­rad.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail