Instagram
Youtube
Facebook
Twitter
03.06.2020 13:07

Sommerbepflanzung im Stadtgebiet

Foto: Blumenbeet mit neuer Beschilderung
Bildnachweis: Stadt Deggendorf

Die fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtgärtnerei starteten Mitte Mai mit der Sommerbepflanzung im Stadtgebiet. Nach und nach haben die rund 120.000 Stück Sommerblumen ihren Platz in den Beeten eingenommen und lassen unsere Stadt farbenfroh erstrahlen. Auch die Gastro-Kübel sowie städtischen Pflanzkübel wurden neu bestückt.

Die Gesamtfläche der Blumenbeete im Stadtgebiet beläuft sich auf ca. 1.000 m², da gibt es einiges zu tun, bestätigt Stadtgärtner und Herr über die Blumen, Robert Schneider. Die Bepflanzung basiert stets auf einem Farbkonzept mit zur Zeit vier verschiedenen Varianten. Ziel sind farblich abgestufte Flächen mit unterschiedlichen Blütenfarben, -formen und Blattstrukturen.

Sämtliche Pflanzen stammen dabei aus eigener Produktion in der hochmodernen Stadtgärtnerei in Stephansposching.

Dem ein oder anderen sind sie vielleicht schon aufgefallen, als kleines Highlight stecken neuerdings kleine Schilder in den städtischen Beeten, welche kennzeichnen, dass diese von der Stadtgärtnerei bepflanzt und gepflegt werden.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail